AOL-Einwahlsoftware für Linux von Lindows

Diskutiere AOL-Einwahlsoftware für Linux von Lindows im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; s. auch : http://www.unixboard.de/comments.php?catid=9&id=595 Bringt das einen neuen Newbie zulauf ? Die haben zwar mittlerweile die...

  1. #1 redlabour, 26.08.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    s. auch : http://www.unixboard.de/comments.php?catid=9&id=595

    Bringt das einen neuen Newbie zulauf ?

    Die haben zwar mittlerweile die Möglichkeit per DFÜ mit AOL unter Linux online zu gehen.......aber was wäre ein AOL User ohne GUI Tool ? ;)
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiceDay, 26.08.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Ich glaub nicht, dass das ein Grund für nen neuen Zulauf wäre - das Tool bringt vielleicht höchstens unseren GUI-Freunden etwas mehr Komfort.
    Das System selber machts eigentlich im großen und ganzen aus finde ich. Und in dieser Hinsicht gibts bei Linux noch viel zutuen!
     
  4. #3 avaurus, 27.08.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    AOL-User ohne ihren tollen IE-Aufsatz ? Nie im Leben :).
     
  5. #4 BeerCase, 27.08.2004
    BeerCase

    BeerCase Foren As

    Dabei seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    ich dachte bei AOL könnte man sich jetzt ganz normal über PPPOE einwählen!?
     
  6. #5 theborg, 27.08.2004
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    kann man mitlerweile jeden fals unter windows geht es mit dfü
     
  7. #6 LinuxUser1988, 27.08.2004
    LinuxUser1988

    LinuxUser1988 Guest

    mit Linux gehts auch, aber scheinbar nur in Deutschland :frage:
     
  8. #7 redlabour, 27.08.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Ja kann man - habe ich aber oben auch geschrieben. Nur erklär einem AOL User mal wie man das unter Win oder Linux einrichtet. ;)

    @LinuxUser1988 - nein es geht in jedem Land. In den USA sogar schon wesentlich länger als hier.
     
  9. #8 Atomara, 27.08.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    soll das etwa ein schlechter scherz sein ?


    Das Grauen wird mich wohl immer begleiten ......... jetzt folgt es mir sogar bis aufs linux , aol seid verdammt
     
  10. #9 avaurus, 27.08.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    stell dir mal vor alle AOL-User verwenden Linux...
     
  11. #10 mirwald, 16.09.2004
    mirwald

    mirwald Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hi leute Ich hab das auf nem Toshiba satelite mit Suse 9.1 versucht, aber alles was kommt, nach ner korrekten anwahl, ist "autentificationsproblem-maybe bad user or invalid password"
    und jetzt????
     
  12. #11 redlabour, 17.09.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  13. #12 Adridon, 17.09.2004
    Adridon

    Adridon Routinier

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    O_o es fängt schon an :D
     
  14. #13 qmasterrr, 17.09.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    Naja ich finde es gut das AOL(A******* Online) auch merkt das es sowas wie Linux gibt das soll ihnen T-Online und alle anderen erstmal nachmachen.
     
  15. #14 mirwald, 17.09.2004
    mirwald

    mirwald Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    .....es geht schon los.....

    hey geb mir ein paar argumente für t-online und ich überzeuge meinen kumpel zu nem wechsel.
    ich hab jetzt knapp 2 jahre mit missionarischem eifer an ihm rumgeredet dass er endlich auf suse umsteigt.
     
  16. #15 redlabour, 17.09.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Ach AOL an sich ist schon ok. Wenn man mal davon absieht das man bei T-Online wesentlich schneller Störung behoben bekommt die man höchstens alle 1,5 Jahre einmal für 1 Stunde hat. :D

    Qualität kostet halt ein paar Cent mehr... ;)

    Das wichtigste ist immer AOL Usern zu sagen das sie ihre Online-Buddies auch noch ohne AOL behalten per AIM o. anderen Messis und Ihr AOL Name erhalten bleibt.
     
Thema:

AOL-Einwahlsoftware für Linux von Lindows

Die Seite wird geladen...

AOL-Einwahlsoftware für Linux von Lindows - Ähnliche Themen

  1. Reiser4 für Linux 5.1 und 5.2

    Reiser4 für Linux 5.1 und 5.2: Die Entwickler des Dateisystems Reiser4 haben jetzt Versionen für Linux 5.1 und 5.2 freigegeben. Sie ermöglichen es den Nutzern des Dateisystems,...
  2. Apache Software Foundation gibt Jahresbericht für das Fiskaljahr 2019 heraus

    Apache Software Foundation gibt Jahresbericht für das Fiskaljahr 2019 heraus: Die Apache Software Foundation (ASF) hat den Jahresbericht für das am 30. April zu Ende gegangene Fiskaljahr 2019 veröffentlicht. Weiterlesen...
  3. Artikel: Nextcloud Text: Ein Etherpad-Ersatz für alle?

    Artikel: Nextcloud Text: Ein Etherpad-Ersatz für alle?: Nextcloud Text ist ein noch junger Rich-Text-Editor für die Online-Zusammenarbeit, der dem proprietären Etherpad Konkurrenz machen könnte....
  4. Neuer Betreuer für Linux-Floppy-Treiber gefunden

    Neuer Betreuer für Linux-Floppy-Treiber gefunden: Kaum hatte Linus Torvalds den Floppy-Treiber im Linux-Kernel für verwaist erklärt, hat sich auch schon ein Entwickler bereit erklärt, in Zukunft...
  5. Purism startet Vorbestellung für Librem 5

    Purism startet Vorbestellung für Librem 5: Purism hat die Vorbestellung für das Librem 5 auf seiner Webseite freigegeben. Außerdem soll der Dienst »Librem One« künftig um einen Dienst für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden