AMD Cool&Quite und cpufreq

Diskutiere AMD Cool&Quite und cpufreq im Mobile / PDA / Notebook Forum im Bereich Hardware; Hallo zusammen! Ich versuche gerade meine CPU ein wenig runterzutakten. Dazu habe ich die Module cpufreq_powersave cpufreq_userspace...

  1. Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen!

    Ich versuche gerade meine CPU ein wenig runterzutakten. Dazu habe ich die Module
    Code:
    cpufreq_powersave
    cpufreq_userspace
    powernow_k8
    freq_table
    geladen und in /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq wollte ich den scaling_govenor auf userspace setzen. Das geht aber nicht, der scaling_govenor wird immer wieder auf performance gestellt. Warum weiß ich nicht, aber hier ist der Beweiß:
    Code:
    # echo "userspace"> scaling_governor; cat scaling_governor; sleep 1; cat scaling_governor
    userspace
    performance
    Wieso passiert das? Hab ich was vergessen?

    Grüße,
    Moritz

    PS: cpureqd läuft deshalb auchnicht....
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht liegt es daran, dass du "performance" im Kernel als Default-Wert gesetzt hast...
     
  4. Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    wenn ich "powersave" reinschreibe behällt er das...
     
  5. Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hmm... irgendwie klappts jetzt. Neustart hilft doch manchmal...

    Aber es bewirkt nix:
    Code:
    [root@femur ~]# cd /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/
    [root@femur cpufreq]# cat *
    0
    1000000
    2400000
    1000000
    2400000 2200000 2000000 1800000 1000000
    userspace performance
    1000000
    powernow-k8
    userspace
    1000000
    1000000
    1000000
    [root@femur cpufreq]# cat /proc/cpuinfo | grep MHz
    cpu MHz         : 2412.085
    Obwohl scaling_min_freq und scaling_max_freq auf 1000000 stehen wird die CPU weiterhin mit 2412MHz gefahen. Warum denn nun das wieder?
     
  6. Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Jetzt sind endlich alle Klarheiten beseitigt:
    Quelle: http://www.gentoo.org/doc/en/power-management-guide.xml
     
Thema:

AMD Cool&Quite und cpufreq

Die Seite wird geladen...

AMD Cool&Quite und cpufreq - Ähnliche Themen

  1. linux-phc: Unterschied zwischen acpi-cpufreq und speedstep-centrino

    linux-phc: Unterschied zwischen acpi-cpufreq und speedstep-centrino: Hallo zusammen, ich versuche gerade, meinen Kernel mit linux-phc zu patchen. Damit soll es dann möglich sein, dem CPU-Kern andere Spannungen...
  2. Kann von Powernowd nicht auf cpufreqd wechseln

    Kann von Powernowd nicht auf cpufreqd wechseln: Hi zusammen, hab auf meinem Laptop Debian Lenny nun seit einiger Zeit laufen, lief reibungslos. Als Speedstepper war powernowd installiert. Nun...
  3. cpufreq - schnell auf Max / langsam auf Min

    cpufreq - schnell auf Max / langsam auf Min: Hallo! Titel-technisch ist mir nichts besseres eingefallen ... Zum Problem: Es gibt einen Server, der stellt eGroupware (Apache2 /...
  4. CPUFreq Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!wichtig!!!!!!!!!!!!

    CPUFreq Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!wichtig!!!!!!!!!!!!: CPUFreq, Hilfe Hi Leute, könnt Ihr mir sagen wie man CPUFreq deaktiviert. Verwende Suse 10.2. Der taktet meinen Prozessor nie über 900Mhz und...
  5. Wie verändert man die Einträge in cpufreq_max_freq bzw. cpufreq_min_freq?

    Wie verändert man die Einträge in cpufreq_max_freq bzw. cpufreq_min_freq?: Hallo! Ich habe ein kleines Problem mit meinem Prozessor. Ich habe in meinem Notebook eigentlich einen Pentium M 725 mit 1,6GHz. Vor Kurzem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden