Alte Kernel-versionen deinstallieren

Diskutiere Alte Kernel-versionen deinstallieren im Installation & Basiskonfiguration Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hi! Also ich verwende Ubuntu 9.10 und mache regelmäßig mit führe regelmäßig updates mit dem hauseigenen automatischen Update-Programm durch!...

  1. #1 trunksen, 03.04.2010
    trunksen

    trunksen Doppel-As

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Steiermark
    Hi!

    Also ich verwende Ubuntu 9.10 und mache regelmäßig mit führe regelmäßig updates mit dem hauseigenen automatischen Update-Programm durch!

    Natürlich sind dort auch immer wieder neue Kernel-Versionen dabei!
    Wenn ich allerdings neu boote, sehe ich, dass die alten nicht deinstalliert wurden, sondern einfach ein neuer Kernel installiert!
    Da ich aber immer nur die neueste Version verwende, brauche ich die alten Kernel-Versionen nicht!

    Wie deinstalliere ich die alten Kernel-Versionen und können so irgendwelche Komplikationen auftreten (Treiber Einbindung etc.)? :hilfe2:

    mfg trunksen
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 03.04.2010
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wegberg
    kernel entfernen

    Hallo

    Du kannst die alten kernel

    1. per apt-get oder synaptic entfernen
    oder manuell

    2. aus /lib/modules und /usr/src löschen


    3. natürlich auch aus /boot/grub kernel-blablabla und initrd.blabla löschen

    mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 trunksen, 03.04.2010
    trunksen

    trunksen Doppel-As

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Steiermark
    Danke für die schnelle Antwort!

    Also einfach per
    Code:
    apt-get remove kernel-version
    deinstallieren?

    Wird er dann auch automatisch aus dem GRUB gelöscht, oder muss man das manuell machen?

    Wie sehe ich im laufenden Betrieb, welche Kernel alle installiert sind? (Schau sonst nur im GRUB nach ^^)

    mfg trunksen
     
  5. #4 schwedenmann, 03.04.2010
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wegberg
    kernel entfernen

    Hallo

    Jepp

    Mußt manuell rausnehmen


    Einfach unter /lib/modules nachschauen, bzw. in /boot/grub

    mfg
    schwedenmann
     
  6. towo

    towo Haudegen

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pößneck
    Also normalerweise wird beim remove ein update-grub aufgerufen, somit braucht man da nix manuell löschen.
     
  7. #6 trunksen, 03.04.2010
    trunksen

    trunksen Doppel-As

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Steiermark
    Ok dann werde ich es so machen!

    Das wäre schön, wenn nicht muss ich es halt manuell machen ^^!

    Vielen Danke für die schnelle Hilfe! :D

    mfg trunksen
     
  8. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Unter Debian ist es zumindest so. Zur Sicherheit kannst Du noch ein '--purge' hinter das 'remove' haengen.

    Um zu sehen, welche Kernel-Versionen bei Dir installiert sind, probier's mal mit
    'dpkg -S /boot/vmlinux*'. Wenn Ubuntu die Kernel nicht ganz woanders hinschiebt und nicht voellig umbenennt, sollte Dir das eine Liste der vorhandenen Kernel liefern.
     
Thema: Alte Kernel-versionen deinstallieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ubuntu kernel manuell entfernen

    ,
  2. initrd löschen

Die Seite wird geladen...

Alte Kernel-versionen deinstallieren - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Pretix: Open-Source Alternative zu/für Event-Ticketdienstleister

    Artikel: Pretix: Open-Source Alternative zu/für Event-Ticketdienstleister: Pretix ist eine freie Anwendung, um Tickets für Veranstaltungen auszugeben und zu verwalten. Weiterlesen...
  2. Debian entscheidet über alternative Init-Systeme

    Debian entscheidet über alternative Init-Systeme: Debian Projektleiter Sam Hartman wird die Debian-Entwickler zur Entscheidungsfindung über die Notwendigkeit der Bereitstellung von Alternativen zu...
  3. Xmoto Taste gedrückt halten funktioniert nicht unter Debian 10

    Xmoto Taste gedrückt halten funktioniert nicht unter Debian 10: Hab mir vor 2 Tagen Debian 10 installiert. Dazu wie immer auch das Spiel Xmoto, dessen Spieldaten ich von Debian 9 übertragen habe (und davor...
  4. Google plant für Chrome weitere Einschränkungen bei HTTP-Inhalten

    Google plant für Chrome weitere Einschränkungen bei HTTP-Inhalten: Ab Chrome 79 wird Google weitere Einschränkungen für HTTP-Inhalte ausrollen, die von HTTPS-Seiten nachgeladen werden. Dabei geht es um...
  5. Fortschrittsbericht der Android-Alternative /e/

    Fortschrittsbericht der Android-Alternative /e/: Die Android-Alternative /e/ des Mandriva-Gründers Gaël Duval hat eine Aktualisierung zum aktuellen Stand der Plattform veröffentlicht. Demnach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden