Änderung im Entwicklungsprozess bei Mandrake

Diskutiere Änderung im Entwicklungsprozess bei Mandrake im Mandriva Forum im Bereich Linux Distributionen; Quelle: http://www.mandrakelinux.com/de/pr-releaseprocess.php3 MandrakeSoft gab heute eine wesentliche Änderung im Ablauf der Entwicklung...

  1. #1 chiefadri, 03.02.2004
    chiefadri

    chiefadri *******

    Dabei seit:
    12.11.2002
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Memmelsdorf, bei Bamberg
    Quelle: http://www.mandrakelinux.com/de/pr-releaseprocess.php3

    MandrakeSoft gab heute eine wesentliche Änderung im Ablauf der Entwicklung undHerausgabe künftiger Versionen von Mandrake Linux bekannt. Die zugrundeliegende Absicht ist, nach wie vor die aktuellsten Features in eineneue Distribution zu integrieren, gleichzeitig aber die Qualität derneuen Produkte wesentlich zu steigern. Diese neue "Roadmap" gilt ab derkommenden Version Mandrake Linux 10.0.

    DasGrundgedanke der neuen Entwicklungs-Roadmap besteht darin, weiterhinein Release in der Art herauszugeben, wie es bisher gemacht wurde.Dieses wird jetzt "Mandrake Linux Community" genannt.

    Aberzusätzlich wird es von Version 10.0 an eine zweite "superstabile"Version mit Namen "Mandrake Linux Official" geben, die 2 oder 3 Monatenach Mandrake Linux Community erscheint. In diese neue Version werdenalle bis dahin zur Community-Version erschienenen Erratas integriertwerden. Dadurch wird diese zusätzliche Version besonders stabil undfehlerlos sein. Die Community-Version wird also besonders fürdiejenigen User dasein, die so früh wie möglich die neuesten und bestenFeatures haben wollen, wohingegen die zweite Version für die Leutegedacht ist, die lieber etwas abwarten und dafür weniger potentielleProbleme erwarten.

    m Folgenden der Entwicklungsprozess für unsere nächste Version, Mandrake Linux 10.0:1) Nach demtraditionellen Debuggen mehrerer Beta- und RC-Versionen folgt EndeFebruar/März die "Final Mandrake Linux 10.0 Community". Diese Versionwird es zum kostenlosen Download sowie als DVD im MandrakeStore geben.2) Danachwird ein "Mandrake Linux 10.0 Stable"-Zweig eröffnet, basierend aufMandrake Linux 10.0 Community. In diesen Zweig werden dieentsprechenden Sicherheitsupdates und Bugfixes integriert, die auch zurgleichen Zeit öffentlich verfügbar sein werden.3) Zwei oderdrei Monate später (April/Mai) wird aus dem Mandrake 10.0 Stable-Zweigdas neue "Mandrake Linux 10.0 Official" entstehen. Es wird dann für dieüblichen Produktpakete zusammengestellt, wie z.B. das Mandrake LinuxPowerPack. Die ISOs der Mandrake 10.0 Official werden zuerst denMithelfern (Contributors) und Klubmitgliedern zum Download zurVerfügung stehen. Nach einer kurzen Verzögerung wird die Mandrake Linux10.0 Official Download Edition wie üblich auf den öffentlichenFTP-Servern für alle verfügbar sein.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Änderung im Entwicklungsprozess bei Mandrake

Die Seite wird geladen...

Änderung im Entwicklungsprozess bei Mandrake - Ähnliche Themen

  1. Opensuse stimmt gegen Namensänderung

    Opensuse stimmt gegen Namensänderung: Die Diskussion innerhalb der Opensuse-Gemeinschaft um eine mögliche Namensänderung ist beendet. Eine große Mehrheit stimmte gegen eine Änderung...
  2. OpenSuse ruft zur Abstimmung über Namensänderung auf

    OpenSuse ruft zur Abstimmung über Namensänderung auf: Nach einer längeren Diskussionsphase ohne Einigung ruft Opensuse die Gemeinschaft zur Abstimmung über eine mögliche Namensänderung auf. Die...
  3. LLVM erwägt Lizenzänderung

    LLVM erwägt Lizenzänderung: Das LLVM-Projekt sieht Schwierigkeiten mit seiner derzeitigen Lizenz. Unter anderem hält die Lizenz einige Unternehmen davon ab, ihre...
  4. Wayland 1.9 bringt Lizenzänderung

    Wayland 1.9 bringt Lizenzänderung: Bryce Harrington von Samsung hat Version 1.9 von Wayland und der Kompositor-Referenzimplementation Weston angekündigt. Neben Korrekturen enthält...
  5. Veränderungen bei der Spracherkennungssoftware Simon

    Veränderungen bei der Spracherkennungssoftware Simon: Der bisherige Hauptentwickler der Spracherkennungssoftware Simon zieht sich zurück, nachdem er noch einen möglichen Weg in die Zukunft des...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden