Adblock für den Konqueror

Diskutiere Adblock für den Konqueror im KDE Forum im Bereich X Window; Ich suche jetzt schon seit einer Weile nach einem HowTo zur Integration von 'Adblock' in den Konqueror, aber irgendwie finde ich nichts halbes und...

  1. #1 gropiuskalle, 17.11.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich suche jetzt schon seit einer Weile nach einem HowTo zur Integration von 'Adblock' in den Konqueror, aber irgendwie finde ich nichts halbes und nichts ganzes, jedenfalls nichts, was sich anwenden ließe.

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Nimm Firefox oder Opera. ;)
    Nicht nur, dass im Konqueror Ad-Blocks u.ä. nicht richtig funktionieren, er hat auch noch Unmengen Darstellungsfehler und ist in meinen Augen alles andere als ein brauchbarer Browser.
     
  4. #3 gropiuskalle, 17.11.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich benutze alle drei browser :D , und im Fox habe ich Adblock natürlich schon eingebaut (der 'Filterset-G-Updater' funktioniert seit ein paar Tagen übrigens wieder). Mich nervt es nur, im Konqueror laufend neue Adressen in den Filter einzugeben, deswegen wollte ich Adblock auch für den Konq. Gibt es vielleicht eine praktikable Alternative für den Konq?

    Aber wenn Du sagst, dass Adblock nicht so richtig funktioniert (und über diese Einschätzung bin ich bei meinen Recherchen auch schon gelegentlich gestolpert), dann erspare ich es mir. Danke für den Tipp.

    Aber mal OT: so übel ist der Konqueror als Webbrowser doch garnicht - ich entdecke auch manchmal Darstellungsfehler, aber das hält sich in Maßen, mal davon abgesehen, dass die Schuld daran doch eher bei den Designern zu suchen ist, die ihre Seiten eben nicht nur auf den Fox und IE testen sollten... ansonsten benutze ich den Konqueror sehr gerne zum surfen, weil er von den drei (Konq, Fox & Opera) am schnellsten parat ist. Ist aber wohl Geschmackssache. Mein Favorit bleibt trotzdem der Fuchs!
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Kaum ein Designer hat die Zeit seine Sites auf allen möglichen Browsern zu testen, schon weil nicht alle Designer mit Unix oder Linux arbeiten, können garnicht alle auf Konqueror testen. Genauso könntest du erwarten, dass alle auch mit Galeon, Epiphany, Links, Lynx usw. testen. Konqueror kommt teilweise mit div's einfach nicht klar. Wenn ich mir z.B. http://www.bitmuncher.de/files/xuul1.png anschaue, was absolut verschoben ist, obwohl es in jedem anderen Browser funktioniert, stellt sich mir schon die Frage wie brauchbar dieser "Browser" ist.
     
  6. #5 gropiuskalle, 17.11.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Merkwürdig, ich sehe bei dieser Seite keine Unterschiede...

    [​IMG][​IMG]
     
  7. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
  8. #7 gropiuskalle, 17.11.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Gah! Was erzähle ich denn hier für 'nen Quatsch! .pngs werden natürlich von beiden browsern gleich angezeigt... der Punkt geht an Fox & Opera.
     
  9. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Also ich finde Konqueror extrem lahm. Mit FF2 lässt es sich viel bequemer surfen
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Also, immerhin war Safari, der auf (einem Patch von) khtml basiert, der erste Browser, der den Acid2-Test bestanden hat. Mein aktueller Konqueror (Debian etch, 3.5.5) besteht ihn ebenfalls, waehrend firefox (1.5.0.7) die Seite nicht korrekt darstellt. Und was die unterschiedlichen Ergebnisse von Seiten angeht: Immerhin gibt es Standards, nur dass die meisten Entwickler irgendwelche 'features' vom IE ausnutzen wollen oder sich darauf verlassen.
     
  12. Vegeta

    Vegeta Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Nein "Übel" ist Konqueror wirklich nicht!

    Hast Du mal versucht das .txt File in den Konqueror zu importieren?
     
Thema:

Adblock für den Konqueror

Die Seite wird geladen...

Adblock für den Konqueror - Ähnliche Themen

  1. Proxi mit ADBlock Filterliste

    Proxi mit ADBlock Filterliste: Hi Ich gehe sehr sehr sehr sehr oft mit meinen N95 8GB Online nur stören mich die Banner und die Flash Animationen (!!!) sehr und macht das...
  2. Diskettenlinux mit badblocks

    Diskettenlinux mit badblocks: Hallo Forum, kennt jemand von Euch ein Diskettenlinux wo badblocks drauf ist? Ich habe hier schon einige durchprobiert:...
  3. Suche erweiterbare Audio-APP für 768kHz

    Suche erweiterbare Audio-APP für 768kHz: Kennt jemand eine OS audio APP für den PC, welche höhere Bitraten unterstützt, bzw. die man entsprechend erweitern könnte? Auf dem WIN-Markt habe...
  4. USB-audio host für tablets für VST

    USB-audio host für tablets für VST: Ich suche eine einfache Möglichkeit, Echtzeit-Hardware im Audiobereich mit Daten über die USB-Schnittstelle anzufahren und zu steuern. Es geht...
  5. BTRFS für RAID1?

    BTRFS für RAID1?: Hallo zusammen Verwendet hier jemand "btrfs", mit oder ohne raid? Wollte das bei Kernel 3.16 ausprobieren, allerdings scheint diese Version...