2 DVD-Laufwerke

Diskutiere 2 DVD-Laufwerke im Shell-Skripte Forum im Bereich Programmieren unter Linux/Unix; bisher reichte mir der Aufruf mount /dev/cdrom /mnt Wie sieht es aber bei 2 Laufwerken aus? Muss ich jetzt jedes direkt ansprechen? z.B....

  1. #1 flugopa, 21.02.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    bisher reichte mir der Aufruf
    Code:
    mount /dev/cdrom /mnt
    Wie sieht es aber bei 2 Laufwerken aus?
    Muss ich jetzt jedes direkt ansprechen?
    z.B.
    Code:
    mount /dev/sdc0 /mnt
    oder gibt es da schon eine elegante Lösung?

    Zusatzinfo:
    Es gibt eine DVD auf der verschiedene Verz. kopiert werden sollen.
     
  2. #2 Gott_in_schwarz, 22.02.2009
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich bin mir nicht wirklich sicher, ob ich deine Frage richtige verstanden hab, aber willst du einfach nur 2 Laufwerke mounten?

    Also /dev/cdrom and the likes sind normalerweise softlinks auf die eigentlichen Devices. Analog gibts auch /dev/dvd
    Code:
    $ ls -lah /dev/cd*
    lrwxrwxrwx 1 root root 4 2009-02-21 17:35 /dev/cdrom -> scd0
    lrwxrwxrwx 1 root root 4 2009-02-21 17:35 /dev/cdrom1 -> scd1
    lrwxrwxrwx 1 root root 4 2009-02-21 17:35 /dev/cdrw1 -> scd1
    $ ls -lah /dev/dvd*
    lrwxrwxrwx 1 root root 4 2009-02-21 17:35 /dev/dvd -> scd0
    Hier ist /dev/cdrom1 mein cdrom-Laufwerk und /dev/cdrom mein dvd-Laufwerk. Ich würde auch mal schätzen, dass alle (oder die meisten) Distris solche links haben. (Ich sitz hier in ubuntu.)

    Warum mountest du das direkt in /mnt? Da solln doch noch andere filesystems gemountet werden
    /o\
     
  3. #3 flugopa, 22.02.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ok, ich habe es befürchtet, daß ich meine grauen Zellen wieder aktivieren muß:)
    um mein Verz. STEP2 auf einer DVD zu finden, damit das Skript weiter arbeiten kann.

    Code:
    #!/bin/sh
    mount /dev/sdc0 /mnt
    if [ "$?" = "0" ]; then
      if [ -d /mnt/STEP2 ]; then
         cp -a /mnt/STEP2/ /opt/
      fi
    fi
    umount /mnt
    
    mount /dev/sdc1 /mnt
    if [ "$?" = "0" ]; then
      if [ -d /mnt/STEP2 ]; then
         cp -a /mnt/STEP2/ /opt/
      fi
    fi
    umount /mnt
    mount /dev/hdd0 /mnt
    if [ "$?" = "0" ]; then
      if [ -d /mnt/STEP2 ]; then
         cp -a /mnt/STEP2/ /opt/
      fi
    fi
    umount /mnt
    
    mount /dev/hdd1 /mnt
    if [ "$?" = "0" ]; then
      if [ -d /mnt/STEP2 ]; then
         cp -a /mnt/STEP2/ /opt/
      fi
    fi
    umount /mnt
    
    Wer kann dieses Skript verbessern/verschönern?



    Ich wusste nicht das /mnt für andere Filesysteme verwendet wird.
    Hier, bei CentOS, werden USB-Stick/Platten und CDROMs immer nach /media/ gemountet, wenn der User angemeldet ist. Mein Skript soll bereits vorher arbeiten.
    Ich nehme /mnt weil ich es bisher für nichts benötigte.
    Wenn ich z.B. ein NFS-Mount benutzte wird per Skript ein Mountpoint (Servername) im aktuellen Userverz. gesetzt, weil mehrere NFS-Verbindung (verschiedene Server) nicht alle in mnt Platz haben.
     
Thema:

2 DVD-Laufwerke

Die Seite wird geladen...

2 DVD-Laufwerke - Ähnliche Themen

  1. Gemountete DVD-Laufwerke auf Knopfdruck auswerfen?

    Gemountete DVD-Laufwerke auf Knopfdruck auswerfen?: [gelöst] Gemountete DVD-Laufwerke auf Knopfdruck auswerfen? Hallo, gibt es eine Möglichkeit, eine gemounte CD bzw. DVD auswerfen zu lassen,...