schleife unterbrechen und eingabe abwarten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: schleife unterbrechen und eingabe abwarten

  1. #1
    Pseudo-Root Avatar von gelber_hund
    Registriert seit
    07.09.2002
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    137

    schleife unterbrechen und eingabe abwarten

    hallo

    ich habe nun damit angefangen c++ zu erlernen

    mal ein paar übungen gemacht und ein paar aufgaben gelöst und nun sitze ich an einem problem, bei dem ich so recht nicht weiter komme.

    also. das programm soll der reihe nach die zahlen 1 - 100 quadrieren und ausgeben und ausserdem nach jedem 10. schleifendurchlauf anhalten, die eingabe "return" entgegen nehmen und weiter machen.

    bis auf die eingabe hab ich das hinbekommen, aber weiter komme ich leider nicht...ist sicher nichts weltbewegendes, aber ich komme einfach nicht drauf *g*

    so sieht es bisher aus:

    #include <iostream>
    using namespace std;

    int main() {

    int loop;
    int quadrat;

    for (loop = 1;loop <= 100; ++loop)
    {

    if (loop == 1) {
    }
    else if (loop % 10 == 1) {
    cout << "Eingabetaste druecken: " << endl;
    }

    quadrat = loop * loop;
    cout << "Quadrat von " << loop << " = " << quadrat << endl;

    }

    return 0;

    }
    wäre nett, wenn mir da mal einer auf die sprünge helfen könnte
    und servus alle miteinand
    --------------------------------




  2. Inside Anonymous - Lesetipp zum Sonderpreis


     Inside Anonymous erzählt erstmalig die Geschichte dreier Mitglieder des harten Kerns:
    ihren Werdegang und ihre ganz persönliche Motivation, die sie zu überzeugten Hackern machte.
    Basierend auf vielen exklusiven Interviews bietet das Buch einen einzigartigen und spannenden
    Einblick in die Köpfe, die hinter der virtuellen Community stehen.
    Das Buch kostet bei terrashop.de jetzt statt 22,00 EUR nur noch 4,99 EUR.




    Jetzt bei terrashop.de anschauen – Nur solange der Vorrat reicht


  3. #2
    Haudegen Avatar von rup
    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    627
    mit cin >> x;
    Erwartet dein Prog z.B. eine Eingabe, ein reines Enter reicht aber nicht.
    Wenn dein Programm direkt auf die Tastatur reagiren soll ist glaube ich ncurses das richtige.

    man ncurses
    http://www.tldp.org/HOWTO/NCURSES-Programming-HOWTO/

  4. #3
    Haudegen Avatar von rup
    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    627
    Eine der besten deutschen Seiten zu C/C++ ist
    http://www.c-plusplus.de/
    Hier gibt es viele gute Tutorials und ein gut besuchtes Forum.

  5. #4
    Pseudo-Root Avatar von gelber_hund
    Registriert seit
    07.09.2002
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    137
    danke, da werde ich mich mal umschauen
    und servus alle miteinand
    --------------------------------

  6. #5
    Pseudo-Root Avatar von gelber_hund
    Registriert seit
    07.09.2002
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    137
    so, ich hab gefunden, was ich gebraucht hab

    geht ganz einfach mit getchar() aus cstdio

    else if (loop % 10 == 1) {
    cout << "Eingabetaste druecken: ";
    getchar();
    }
    und servus alle miteinand
    --------------------------------

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •