Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: HowTo? : CentOS Kickstart / angepasste Installation mit mehren Installationspfaden

  1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    4

    HowTo? : CentOS Kickstart / angepasste Installation mit mehren Installationspfaden

    Hallo,

    leider habe ich zu meinem Anliegen keine Ressourcen gefunden, auch nicht im Installationshandbuch von RedHat..

    Ich möchte CentOS / RedHat angepasst, automatisiert installieren. Hierzu gibt es die Kickstart-Datei.
    Alles klar soweit. Nur: wenn ich die ks.cfg in die oberste Verzeichnisebene der Installations DVD kopiere,
    wird trotzdem nicht automatisch installiert...
    ---> was mache ich falsch?

    Ausserdem möchte ich mehere Installationsmethoden anbieten: Ziel ist es, ein größeres Softwarepaket, welches nicht über die Repositories zur Verfügung steht, vorab auf der CD zu hinterlegen und mehrere Installations-Möglichkeiten anzubieten, welche Pakete dann automatisch installiert werden.
    Also so nach dem Beispiel: CD wird eingelegt, gebootet, dann Auswahl:
    CentOS - Manuelle Installation
    CentOS - Automatisch mit Enterprise Software
    CentOS - Automatisch ohne Enterprise Software

    Der Rest geht dann automatisch...

    Habt Ihr mir Hinweise, welche Dateien ich wie bearbeiten muss?

    Danke & Grüße

    BenPunkt

  2. #2
    Routinier Avatar von T-One
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    416
    Hast du da wirklich Google befragt, steht alles in der Standard-Doku von RHEL bzw. Centos?

    http://docs.redhat.com/docs/en-US/Re...t2-howuse.html

    Um genau zu sein hier: http://docs.redhat.com/docs/en-US/Re...starthere.html

    Für das Menü musst du den Bootloader Anpassen und jeweils ein anderes Kickstart-File laden, da ist es am einfachsten einen PXE-Server zu installieren und die Installationsquellen sowie die verschiedenen Kickstart-Files über diesen anzubieten. Mehrfache Kickstartfiles auf einer CD ist mir jetzt bei RHEL/Centos nicht bekannt das es von Haus aus geht.
    % rm God
    rm: God nonexistent

  3. #3
    Grünschnabel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    4
    Hi T-One,

    danke für die Antwort. Die Anleitung hatte ich schon gefunden. Wie gesagt steht hier, dass die kf.cfg in der obersten Ebende des Mediums, bzw. im isolinux/ Verzeichnis auf der CD/DVD... leider bleibt die Installation trotzdem manuell...
    PXE scheidet aus, da ich eine CD/DVD brauche. Gehen muss es irgendwie, denn ich habe das schon mal gesehen :-)

    Nun, ich stöber nun noch mal die RedHat Manuals durch und such nach dem Fehler...
    Ich geb Bescheid, sobald ich was weiß.

    Grüße

  4. #4
    König
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    819
    hast Du als Bootparameter auch angegeben, daß eine Kickstart-Datei verwendet werden soll?
    ich bin root - ich darf das...

  5. #5
    Grünschnabel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    4
    Hi Marce,

    nein, wo muss das angegeben werden?

    Grüße

  6. #6
    König
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    819
    http://www.centos.org/docs/5/html/In...nginstall.html

    Doku lesen ist nie eine schlechte Idee... :-)
    ich bin root - ich darf das...

  7. #7
    Grünschnabel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    4
    Hallo, vollständig dokumentiert ist das nirgends, zumindest wie ich es mir vorstelle...
    aber ich habe es mir jetzt häppchenweise zusammen gesucht und durch experimentieren rausgefunden:

    Auf der InstallationsDVD im Verzeichnis gibt es folgende ConfigFile
    /isolinux/isolinux.cfg

    In dieser File kann man verschiedene Labels angeben
    - und zu den jeweiligen Labels eben die verschiedenen Kickstart-Files.

    Start.JPG

    default vesamenu.c32
    #prompt 1
    timeout 600
    display boot.msg
    menu background splash.jpg
    menu title Welcome to ERAMON Installation Disk!
    menu color border 0 #ffffffff #00000000
    menu color sel 7 #ffffffff #ff000000
    menu color title 0 #ffffffff #00000000
    menu color tabmsg 0 #ffffffff #00000000
    menu color unsel 0 #ffffffff #00000000
    menu color hotsel 0 #ff000000 #ffffffff
    menu color hotkey 7 #ffffffff #ff000000
    menu color scrollbar 0 #ffffffff #00000000

    label center
    menu label xyz Center Installation
    kernel vmlinuz
    append ks=cdrom:/center.cfg initrd=initrd.img

    label sat
    menu label xyz SAT Installation
    kernel vmlinuz
    append ks=cdrom:/sat.cfg initrd=initrd.img


    label linux
    menu label ^Install or upgrade an existing system
    menu default
    kernel vmlinuz
    append initrd=initrd.img

    label vesa
    menu label Install system with ^basic video driver
    kernel vmlinuz
    append initrd=initrd.img xdriver=vesa nomodeset

    label rescue
    menu label ^Rescue installed system
    kernel vmlinuz
    append initrd=initrd.img rescue

    label local
    menu label Boot from ^local drive
    localboot 0xffff

    label memtest86
    menu label ^Memory test
    kernel memtest

    append -

Ähnliche Themen

  1. Probleme bei MySQL 5.1.30 installation auf CentOS 5.2
    Von Flow09 im Forum SQL und Datenbanken
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 12:57
  2. CentOS 5.2 kernel panic bei Installation
    Von Egge im Forum RedHat,Fedora & CentOS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 17:08
  3. Installation Oracle 9i unter CentOS
    Von Nicole_E im Forum SQL und Datenbanken
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 08:19
  4. CentOS 5 - Kein Reboot nach Kickstart
    Von flugopa im Forum RedHat,Fedora & CentOS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 14:18

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •