Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Php: User defined function inside array

  1. #1
    Routinier Avatar von Jehova1
    Registriert seit
    22.08.2006
    Ort
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Beiträge
    333

    Php: User defined function inside array

    Hi Alle,
    Ich habe ein Problem mit PHP:

    habe eine funktion definiert:
    Code:
    function test($a1) {return($a1*5);}
    kann diese auch wie gewohnt als teil einer variable ausgeben:
    Code:
    $var1 = "ich haette gerne ".test(6)." Broetchen.";
    Nun moechte ich die funktion aber als Teil eines Arrays verwenden. So naemlich:
    Code:
    $var2 = array["wert1","wert2","number ".test(3),"wert 4"];
    ich wuerde mir also wuenschen dass $var2[3] mir ein "number 15" ausgibt. Das geht aber nicht. Seltsamerweise scheinen benutzerdefinierte Funktionen innerhalb eines Arrays nicht zu funktionieren.
    Oder geht das doch??
    Gruss,
    Jehova

  2. #2
    Doppel-As
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    114
    das muss array(....) lauten und nicht array[....]

  3. #3
    Doppel-As
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    114
    Hat es denn geklappt?

  4. #4
    Routinier Avatar von Jehova1
    Registriert seit
    22.08.2006
    Ort
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Beiträge
    333
    Ja die Klammern hatte ich nur hier im Forum falsch geschrieben. Aber ich habe inzwischen herausgefunden, dass mein Problem nicht durch die arrays hervorgerufen wird.
    Vielmehr versuche ich eine Funktion aufzurufen, die in einer anderen php-datei definiert wird.

    Also hier nocheinmal von vorne; neu beschrieben; mein Problem:

    Code:
    Datei 1:
    function test() {return("test test test");}
    include ("Datei2.php");
    Code:
    Datei 2:
    $var1 = test();
    echo $var1;
    So, wie bekomme ich es also hin, dass die Funktion die ich in einer Datei definiere auch in den includeten Dateien gueltig ist??
    Gruss,
    Jehova

  5. #5
    Tripel-As Avatar von amöbe
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    188
    Das klappt so doch? Du rufst Datei 1 auf, oder? Du hast ja in beiden Dateien <?php ?> außen herum? Bekommst du eine Fehlermeldung?

  6. #6
    Keine Macht für niemand! Avatar von daboss
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    sydney.australia.world
    Beiträge
    1.294
    Der übliche Weg schaut auch eher andersrum aus, also das "Datei 1" in "Datei 2" included wird. Spricht was dagegen, das so zu handhaben? (Wobei ich auch der Meinung bin, das dein Code funktionieren müsste. Ich weiß aber grad nicht mehr genau, welche besonderheiten include hat(te).

    Was für ein Fehler kommt den?
    GnuPG-Key: 0x9170F0BA
    ---
    Tastaturen halten länger, wenn man mit ihnen nicht so viel Müll schreibt.... (unbekannte Quelle)
    "Only wimps use tape backup: real men just upload their important stuff on ftp, and let the rest of the world mirror it." (Linus Torvalds)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 13:11
  2. svn; setterm: $TERM not defined.
    Von hehejo im Forum Anwendungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 23:05
  3. [mail function] in der php.ini
    Von mctimotheus im Forum Web- & File-Services
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 10:34
  4. apt.... Kuh Inside?
    Von DreamCatcherBLN im Forum Sandkasten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2005, 16:12
  5. Intel bei mir nicht mehr "inside"!!!
    Von CMW im Forum Member Talk & Offtopic
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 06.10.2004, 10:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •