Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Downloads + Flash entfernt nutzen

  1. #1
    König Avatar von juan_
    Registriert seit
    22.01.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    976

    Downloads + Flash entfernt nutzen

    Hallo beisammen,

    da ich keine Lust mehr auf Kabelsalat und einen voll-gepackten Arbeitsplatz haben, würde ich mich gerne von meinen Desktops trennen und nur noch mit meinem Notebook arbeiten.

    da ich dieses aber bei großen Downloads und/oder beim Buffern von Filmen (flash) nicht ewig laufen lassen will, würde ich das gerne diese auf einem entfernten PC anstoßen und bei Beendigung auf dem Notebook ausführen.

    Dabei würde ich gerne auf Geschichten wie "Ssh + wget" verzichten, sondern (am besten) ganz normal einen Download bei FF anstoßen, den ganzen Vorgang aber halt auf dem anderen Rechner (wenns geht bitte als Serverdienst) laufen lassen. genauso soll es auch bei Videos laufen, da ich nur ne sehr schwachbrüstige Internetanbindung habe, muss ich im Vorfeld relativ viel buffern.


    Gibts es hierzu Lösungen, vielleicht irgendwelche spezial Downloadmanager?

    Danke

  2. #2
    Frickler
    Registriert seit
    16.12.2008
    Beiträge
    86
    Guck dir mal nomachine oder x2go an, vlt ist das passend für dich...

Ähnliche Themen

  1. OpenSuse entfernt mp3-Plugin
    Von newsbot im Forum Linuxnews/Programmversionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 12:40
  2. Prozesse entfernt aufrufen und beenden
    Von Junktyz im Forum Shell-Skripte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 15:48
  3. gnome panel entfernt
    Von radio im Forum Gnome
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 17:46
  4. Owner match support entfernt?!
    Von MrFenix im Forum Firewalls
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 19:10
  5. Flash mit Konqueror nutzen
    Von fahrino im Forum KDE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2003, 17:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •