netzwerk buch
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: netzwerk buch

  1. #1
    Tastendrücker Avatar von spite
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    68

    netzwerk buch

    hallo zusammen,
    ich weiss es gibt jede menge bücher über pc-netzwerke doch welches soll ich mir zu tun? ich merke immer mehr, dass ich auf diesem gebiet ein laie bin.
    was ich brauche ist ein buch das von der pieke an beginnt, also beim osi-modell und dann beim administrieren von netzwerken und firewalls für firmen endet oder darüber hinaus.
    habt ihr einen tipp, welche lektüre hat euch geholfen?
    danke und gruss
    Free software is a matter of liberty not price. You should think of "free" as in "free speech".




  2. Inside Anonymous - Lesetipp zum Sonderpreis


     Inside Anonymous erzählt erstmalig die Geschichte dreier Mitglieder des harten Kerns:
    ihren Werdegang und ihre ganz persönliche Motivation, die sie zu überzeugten Hackern machte.
    Basierend auf vielen exklusiven Interviews bietet das Buch einen einzigartigen und spannenden
    Einblick in die Köpfe, die hinter der virtuellen Community stehen.
    Das Buch kostet bei terrashop.de jetzt statt 22,00 EUR nur noch 4,99 EUR.




    Jetzt bei terrashop.de anschauen – Nur solange der Vorrat reicht


  3. #2
    Moderator Avatar von defcon
    Registriert seit
    22.08.2005
    Ort
    Bruchsal
    Beiträge
    1.437
    export EDITOR="/usr/bin/rm"

  4. #3
    seim oder nicht seim? Avatar von seim
    Registriert seit
    08.09.2006
    Ort
    /mnt/reallife
    Beiträge
    909
    Gibt's bei IPv6 einglich noch Mac Adressen?

  5. #4
    Jungspund
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    11
    Jep :/ Ist doch nur n anderes Protokoll.
    Die MAC Adresse fließt sogar zT mit in die IPv6 Adresse mit ein:
    IPv6 addresses are typically composed of two logical parts: a 64-bit (sub-)network prefix, and a 64-bit host part, which is either automatically generated from the interface's MAC address or assigned sequentially

  6. #5
    /root Avatar von codc
    Registriert seit
    12.01.2004
    Beiträge
    607
    -= LPIC-1 =-
    <_blackcat> in the bash how do I get it so that it will show the all the dirs in a different color?
    <octalpuss> i believe that's the --gay option

  7. #6
    Tastendrücker Avatar von spite
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    68
    @defcon & codc: danke, genau das suchte ich!
    da werde ich was zum erarbeiten haben ;-)
    Free software is a matter of liberty not price. You should think of "free" as in "free speech".

  8. #7
    seim oder nicht seim? Avatar von seim
    Registriert seit
    08.09.2006
    Ort
    /mnt/reallife
    Beiträge
    909
    Warum gibt es dann IPv6 Switches?

  9. #8
    4k3nd0 Avatar von Akendo
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    396
    Zitat Zitat von seim Beitrag anzeigen
    Warum gibt es dann IPv6 Switches?
    Ein switch verteil seine Packet nach Mac-Addressen, aber mit ist neu das Switches mit der Aufschrifft IPv6. Ist das in der Regel bei neuen nicht egal?




    Zitat Zitat von Dr. House
    Wir koennen mit Wuerde leben aber nicht sterben.

  10. #9
    Moderator Avatar von hex
    Registriert seit
    10.12.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.770
    Es soll durch IPv6 Vorteile beim Routing geben. Vielleicht ist bei Layer-3-Switches das damit gemeint.

    Die MAC Adresse gibt es auf jeden Fall noch. Fliesst aber glaub bisher nur bei link local Adresse mit rein. Not sure.

    mfg
    You ever tried going mad without power? It's boring. No one listens to you!

  11. #10
    4k3nd0 Avatar von Akendo
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    396
    Hab mal mein Lehrer heute gefragt.
    Diese werden von Providern gebraucht oder auch fuer VLan benoetigt. In der Regel fuer ein normal sterblichen unwichtig.

    so ungefaehr xD




    Zitat Zitat von Dr. House
    Wir koennen mit Wuerde leben aber nicht sterben.

  12. #11
    Cookie Avatar von freak_out
    Registriert seit
    01.12.2007
    Ort
    Nachbar von Tux (Aufn Mars)
    Beiträge
    234
    Spite wie wäre es mit diesem Buch:

    http://openbook.galileocomputing.de/pcnetzwerke/

  13. #12
    Der da... Avatar von bitmuncher
    Registriert seit
    08.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.157
    Wenn du dir wirklich detailliertes Wissen aneignen willst, würde ich "Understanding Data Communications" von Gilbert Held empfehlen. Auf knapp 850 Seiten wird dir da alles erklärt, was man als Grundlage zu Netzwerken wissen sollte. Der Rest sind dann nur noch Protokolle, deren Funktionsweise man anhand der RFCs erlernen kann.

    Denken ist manchmal so, als würde man Wissen auskotzen.
    Erfahrung macht manchmal blinder als 2 ausgestochene Augen.


Ähnliche Themen

  1. Buch für Netzwerkadministratoren.
    Von Izual im Forum Buchrezensionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.2012, 08:01
  2. Python-Buch
    Von PBeck im Forum Buchrezensionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 20:17
  3. Debian Buch
    Von Andrea im Forum Debian/Ubuntu/Knoppix
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 17:18
  4. python buch
    Von tig im Forum Ruby, php, Perl, Python ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 10:50
  5. PDF-Buch: "Linux im Windows-Netzwerk"
    Von GanbaruX im Forum Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.01.2004, 13:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •