Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Debian BIND9 Probleme mit rndc

  1. #1
    GESPERRT! Avatar von XXXXXXXXX
    Registriert seit
    15.07.2006
    Beiträge
    58

    Debian BIND9 Probleme mit rndc

    Hallo zusammen

    ich besitzte einen dedicated Debian Server im WAN. Ich scheitere an der Konfiguration von Bind9.

    Beim starten erfolgt die Meldung:


    Stopping domain name service: namedrndc: connect failed: connection refused
    .
    Starting domain name service: named.


    Wie kann ich bind9 komplett deinstallieren inkl. den Ordner und den Konfigurationsdateien?

    Kennt jemand diesen Fehler? Ich habs in google nachgeschlagen, leider fand ich keinen Post der wirklich nützlich war. Danke.

  2. #2
    Netzpirat Avatar von brahma
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    709
    apt-get remove --purge *paketname*
    deinstalliert Pakete inklusive Config-Dateien. Mit einem apt-get install *paketname* lässt sich dann das Paket wieder neu installieren.

Ähnliche Themen

  1. Frage zu bind9 unter Debian Sarge
    Von StevensDE im Forum Debian/Ubuntu/Knoppix
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 12:05
  2. samba domain, bind9 + xp clients
    Von acidix im Forum Samba
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 16:59
  3. rndc disater bei BIND in chroot umgebung
    Von ccc im Forum Debian/Ubuntu/Knoppix
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 17:22
  4. bind9 zone und config
    Von rL-b00n im Forum Web- & File-Services
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 17:16
  5. Bind9 unter KNOPPIX
    Von Hisolei im Forum Web- & File-Services
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2004, 21:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •