PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : shellscript nach login



barton4
29.09.2004, 16:14
Ich wollte bei einem bestimmten user einstellen das, wenn er sich einloggt , sofort ein shellscript gestartet wird.
Hab schon probiert das shellscript über .bash_login ausführen zu lassen was abet net funktioniert.
kennt ich da noch eine möglichkeit?

devilz
29.09.2004, 16:16
Leg das script mal in .bashrc ...

chb
29.09.2004, 16:17
Sollte eigentlich via .bashrc oder .bash_profile gehen

barton4
29.09.2004, 18:24
danke für eure antwoerten habs in .bash_profile geschrieben "sh ./scrpt.sh"

meez
30.09.2004, 09:29
Du kannst es auch noch "sicherer" machen, und das Script direkt im /etc/passwd als Shell definieren...Da gibts dann keine möglichkeit mehrm, etwas anderes zu machen...

qmasterrr
30.09.2004, 13:49
naja danach muss das script aber ne shell starten... und somit kann der user seine shell nicht auswählen

barton4
30.09.2004, 14:31
letzteres hab ich auch schon probiert(direkt das script starten).
aber es hat nicht funktioniert. hab in der /etc/passwd da statt /bin/bash eingetragen
"/bin/sh /home/user/script.sh"
es kommt beim einloggen des users eine fehlermeldung das er es nicht ausführen kann und loggt sich wieder aus.

DaMutz
03.10.2004, 14:29
nein nicht so: "/bin/sh /home/user/script.sh" sondern in /etc/passwd: "/home/user/script.sh" eintragen und ganz am schluss des script.sh "/bin/sh" eintragen. so sollte zuerst dein script gestartet werden, danach die shell

qmasterrr
03.10.2004, 15:03
chmod +x /home/user/script.sh