PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ubuntulinux - ein Zweites UnitedLinux ?



avaurus
20.09.2004, 19:53
hi,
schaut euch mal die Seite an: http://www.ubuntulinux.org
eine für mich neue Linuxdistribution.

Aufgefallen ist mir auf der Seite folgendes:

Ubuntu is a complete desktop Linux operating system, freely available with both community and professional support.

Klingt das nicht nach UnitedLinux ?
Vielleicht hat hier noch jemand Lust dieses Thema noch einmal erneut zu diskutieren, denn wie ich finde ist das ein prickelndes Thema.

Quelle: http://www.ubuntulinux.org

avaurus
21.09.2004, 13:49
ich habe gerade folgendes Interview gefunden, welches sehr interessant ist: http://www.osnews.com/story.php?news_id=8286, schauts euch an.

Los_Andros
21.09.2004, 14:07
United Linux hat sich als Zusammenschluß einiger großer Distributionen verstanden um eine Standard - Firmenlösung zu entwickeln. Basis war SuSE Linux.
Also Quais eine Mixtur aus SCO, Turbolinux, SuSE und co.

Ubuntu ist einfach nur eine neue Distribution, die diesmal aus dem afrikanischen Raum stammt

devilz
21.09.2004, 14:15
United Linux hat sich als Zusammenschluß einiger großer Distributionen verstanden um eine Standard - Firmenlösung zu entwickeln. Basis war SuSE Linux.
Also Quais eine Mixtur aus SCO, Turbolinux, SuSE und co.

Ubuntu ist einfach nur eine neue Distribution, die diesmal aus dem afrikanischen Raum stammt


Naja nich wirklich neu :

Zitat Prolinux.de :
"Mit einem Paukenschlag triit die erste Version von Ubuntu Linux, einer neuen Distribution auf Basis von Debian und GNOME, auf die Bühne..."