PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : css stylsheets mehrere Farben für links verpassen



saiki
15.09.2004, 18:58
Ich habe ein kleines problem mit nem style sheet.
ich möchte in zwei verschiedenen bereichen einer webseite unterschiedliche farben und dekorationen für links verwenden.
so wie es jetzt im angehängten stylesheet ist, macht der das aber nur global
am liebsten wäre es mir, wenn ich zb ein <div class="linkfarbe1"> und ein <div class="linkfarbe2"> hätte.
Nur ich kriegs nicht hin. geht das überhaupt??

ExRevel
16.09.2004, 09:43
Hi saiki...

Das geht auf jeden fall :) warum machst du es nicht einfach genau so wie du schon gesagt hast:


.linkfarbe1 {
text-decoration: underline;
color: #456652;
}

.linkfarbe2 {
text-decoration: underline;
color: #FFFFFF;
}

Die Textdecoration kannst du natuerlich auch noch ändern und dann einfach in das a-href-tag die class schreiben. Im notfall musst du noch !important nutzen um color zu überschreiben, sollte aber net notwendig sein.

ciao Exi

saiki
16.09.2004, 10:26
Ich hab das nicht gemacht weils so nicht ging und ich mich zu blöd angestellt habe: hier die lösung (so werden links und text mit dem tag <font> weiß):



.topcolor a:link, .topcolor a:visited, .topcolor a:active, .topcolor a:hover, .topcolor font {
color: white;
}

etuli
16.09.2004, 12:28
.linkfarbe1 {
text-decoration: underline;
color: #456652;
}

.linkfarbe2 {
text-decoration: underline;
color: #FFFFFF;
}

Geht nicht, weil die Gewichtung gegenueber dem anderen CSS geringer ist. Die von saiki's ursprungs style ist (a:pseudo-class) 11. Die von deinem nur 10. Du braeuchtest mindestens eine 12 (1 x klasse + 2 x element), oder etwas hoeheres.

Sieht dann so aus, wie saiki's neues CSS


.topcolor a:link, .topcolor a:visited, .topcolor a:active, .topcolor a:hover, .topcolor font {
color: white;
}


mfg