PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Samba Videos



dalex
04.08.2004, 14:26
Hallo,
es gibt schöne Videos zum einrichten eines Samba PDC oder File Servers. Sie sind unter Suse gedreht, aber sicher auch eine Hilfe für andere Distributionen. Die Videos stammen von cybermailer vom www.linux-club.de

Hier die Links:
http://www.cottbus-free.de/linux/smbpdc.exe
http://www.cottbus-free.de/linux/smbfile.exe

Gruß dalex

Cyber
04.08.2004, 14:29
Alleine schon für das posten einer Exe in diesem Board gehört man doch eigentlich gesteinigt, oder :] ?

Atomara
04.08.2004, 14:46
Exe ???????????

wie führt man das unter linux aus ;)
kann man es essen ?
ist das ein Tier?
ist das für suse ? in suse gibts doch auch ne exe ;)



ok war nicht lustig

marcelcedric
04.08.2004, 14:54
ok war nicht lustig


Stimmt. ;)

Wenn ihr wollt, lad ich euch den Film gezippt hoch. ;)

mfg

Atomara
04.08.2004, 14:55
geht schon mit wine , aber trotzdem , exe ist im linux bereich nicht so vorteilhaft

nehm , tar.gz


geht leider doch nicht , ein fenster öffnet sich aber schließt sich sofort wieder

marcelcedric
04.08.2004, 14:59
Toll, der Film ist schoen codiert. -_- Man brauch ein extra Programm unter Win um das abzuspielen.

mfg

dalex
04.08.2004, 14:59
Grundsätzlich richtig, aber wenn man einen Samba Server einrichtet, hat man in der Regel einen Windows-PC daneben stehen. Dort kann man parallel das Video zur Installation ablaufen lassen.

Windows mit Linux zu verbinden ist doch der Sinn von Samba, oder nicht?

Gruß dalex

dalex
04.08.2004, 15:01
Also ich habe unter Windows die Exe einfach doppelt angeklickt und der Fim lief schon. Da ist soweit ich gesehen habe der Player schon dabei.

Gruß dalex

marcelcedric
04.08.2004, 15:22
Hab mir das erste Video jetzt mal angesehen. Ich find es schon ganz schoen interessant. ;) - Eines hat mir nicht gefallen und zwar, dass er das alles mit SWAT gemacht hat. Mir waer es lieber per Konsole gewesen. :(

mfg

Atomara
04.08.2004, 15:24
na da muss ich wohl in die röhre schauen , hab kein windows unter das codec ist auch nicht unter xine lauffähig , schade .......


was ich noch sagen wollte : wir haben einen windowsrechner im haus
ich habe jedoch keine lust diesen extra für das video zu starten , das video könnte ich über samba rüberschicken , trotzdem , wirklich lust dazu habe ich nicht

dalex
04.08.2004, 16:00
Nun, diese Videos sind ja auch nicht für die Profis gedacht sondern für diejenigen, die zum ersten mal einen Samba-Server einrichten. Dort helfen sie aber auch richtig weiter.

Gruß dalex

NiceDay
04.08.2004, 16:08
Windows mit Linux zu verbinden ist doch der Sinn von Samba, oder nicht?
Nicht nur Windoof.
Btw: Ne vernünftig kodiertes, GeZIPpedtes File wäre klar von Vorteil gewesen, dem stimme ich auch zu.

dalex
04.08.2004, 16:10
Dann müßt ihr euch an den Author wenden. Ich habe diese Videos gefunden und fand sie nützlich. Wenns nicht paßt, dan löscht doch den Thread.

Gruß dalex

NiceDay
04.08.2004, 16:23
Dann müßt ihr euch an den Author wenden. Ich habe diese Videos gefunden und fand sie nützlich. Wenns nicht paßt, dan löscht doch den Thread.

Gruß dalex
Naja, war eigentlich nicht direkt auf dich bezogen, sondern auf den Autor, da du die Videos ja nicht erstellt hast (hätte man sich auch sparen können diese Kommentare dann dazu stimmt:) ) und keinstenfalls bös gemeint, vielleicht ists ja intressant, hatte noch keine Zeit es mir komplett anzuguggen.

marcelcedric
04.08.2004, 16:35
Der Codec heißt "TSCC". - Ihr koennt ja mal bei google suchen, ob ihr ein findet. :D

mfg

dalex
04.08.2004, 16:37
Hier ein passender Link dazu:

http://porta.informatik.uni-freiburg.de/lectures/AVACS/2003-2004WS/DownloadPackages/AVI/FAQ.html

Gruß dalex

Atomara
04.08.2004, 17:04
habe ich bereits gemacht aber das codec läuft nicht , ist übrigens bei vielen leuten so

dalex
04.08.2004, 17:10
Soweit ich die FAQ verstanden hab, muß man auch das Divx für Linux installieren. Sonst geht es nicht.

Gruß dalex

Atomara
04.08.2004, 18:34
divx ist drauf

dalex
04.08.2004, 19:53
Mam muß jetzt eine Möglickeit finden den Codec-player wieder vom Video-file zu trennen. Nur dann sind die Videos unter Linux abzuspielen. In der jetzigen Form laufen sie leider nur unter Windows. Es gab mal die Videos als smbpdc.rar und smbfile.rar . Diese Dateien sind aber nicht mehr im Netz auffindbar. Jedenfalls nicht von mir. Da war der Player noch nicht integriert. Vielleicht kann jemand anders das Problem lösen.

Gruß dalex

Atomara
04.08.2004, 21:28
die videos konnte ich ohne mühe aus dem temp verzeichnes ziehen

dalex
05.08.2004, 12:52
So,
ich habe die Videos jetzt ohne Player. Jetzt braucht man einen Freiwilligen, der sich mit cybermailer wegen der Urheberrechte in verbindung setzt und genügend Speicherplatz auf einem Server frei hat, ca 70 MB. Allerdings ist der Codec immer noch TSCC. Vielleicht kann ich das heute Abend lösen.

Gruß dalex

dalex
05.08.2004, 17:43
Habe die Videos jetzt als MPEG4 File und als tar.gz file auf meinem Linux-Rechner. Kann sie aber leider nicht veröffentlichen, da ich nicht genügend Serverplatz besitze und auch die Urheberfrage noch nicht geklärt ist.

Gruß dalex

dalex
05.08.2004, 18:09
Also Cybermailer hat kein Copyright auf die Videos vergeben. Wer hat Platz auf einem Webserver?

Gruß dalex

thorus
05.08.2004, 20:40
Ich habe einen Account auf free.fr. Da hat man 100MB Speicherplatz.
Wie groß sind die Videos? Im Notfall kann ich was runterschmeissen.

marcelcedric
05.08.2004, 21:05
Ich habe einen Account auf free.fr. Da hat man 100MB Speicherplatz.
Wie groß sind die Videos? Im Notfall kann ich was runterschmeissen.

70MB - Steht dort oben. ;)

Ich hab auch noch Space. - Koennen wir ja gleich 2 Mirror aufmachen. :)

mfg

dalex
05.08.2004, 21:35
Also das File smbfile.tar.gz hat 49,2 MB und das File smbpdc.tar.gz hat 33,7 MB. Vor lauter rumprobieren habe ich jetzt meine Suse abgeschossen. Nun zum Glück habe ich ja noch mein Mandrake.

Gruß dalex

marcelcedric
05.08.2004, 21:42
Also das File smbfile.tar.gz hat 49,2 MB und das File smbpdc.tar.gz hat 33,7 MB. Vor lauter rumprobieren habe ich jetzt meine Suse abgeschossen. Nun zum Glück habe ich ja noch mein Mandrake.

Gruß dalex

Ist das gute Qualitaet ? Also sind die 1024x768er Aufloesung noch erhalten geblieben? Wenn ja, gib URL. ;)

mfg

dalex
05.08.2004, 21:47
Die Auflösung ist erhalten geblieben nur der Ton will auf meinem Linux Rechner nicht so gut laufen wie auf meinem Windows PC. Aber vielleicht ist die Linux Kist zu schwach.

URL ist gut? Die Files liegen hier auf meiner Platte. Gebt mir eine Adresse wo ich sie hinladen oder schicken soll.

Gruß dalex

marcelcedric
05.08.2004, 21:51
FTP Addy kann ich nicht rausgeben, da sehr privat. :D

n8

marcelcedric
06.08.2004, 08:34
Bis der Traffic voll ist. :D

- http://marcelcedric.flown.de/smbfile.tar.gz
- http://marcelcedric.flown.de/smbpdc.tar.gz

h2owasser
06.08.2004, 10:13
Schau mir gerade das Video an. Das Bild und der Ton sind bei mir nicht synchron. Das heißt, ich sehe was erst, was mir nachher erzählt wird. Ansonsten finde ich das Video 'ne supi Idee !

dalex
06.08.2004, 12:27
Den Effekt habe ich auch bemerkt. Aber auf meinem Windows-Pc, auf dem die Konvertierung statt fand, läuft es einwandfrei. Muß anscheinend auch am Linux liegen.

gruß dalex

Atomara
06.08.2004, 13:32
es liegt nicht an linux sonderm am windows-only codec

dalex
06.08.2004, 13:41
Was würdes du den für ein File machen. Sag jetzt ja nicht AVI, den daß ist auch Windows Codec.
Die Dateien sollten nätürlich noch kein genung zum download sein und nich an die GB-Grenze stoßen.

Gruß dalex

Atomara
06.08.2004, 14:58
avi ist kein codec sondern ein format für komprimierte videos

mach ein divx raus und wir sind alle glücklich

dalex
06.08.2004, 15:59
Also Divx krieg ich nicht hin. Da ist das Bild schneller als der Ton und das schon auf den Win PC. Ich muß aber auch sagen, daß ich ein Neuling auf dem Gebiet bin. Ich mach sowas zu ersten mal. Also bitte nicht immer kritisieren, sondern auch mal helfen. Kann jemand anders ein Divx daraus machen oder erklären wies am besten geht. Das ist aber schon wieder sehr offtopic. Also laß ich die Videos am besten so wie sie sind und ihr müßt damit leben oder es selber ändern.

Gruß dalex

dalex
06.08.2004, 16:21
Ich habe nur noch Real media hingekriegt. Da kann man sich die Videos im Real player anschauen. Bei Interesse melden.

Gruß dalex

Atomara
06.08.2004, 16:50
realmedia würde mir auch passen denn der realplayer geht ja unter linux

h2owasser
06.08.2004, 17:14
Also Divx krieg ich nicht hin. Da ist das Bild schneller als der Ton und das schon auf den Win PC. Ich muß aber auch sagen, daß ich ein Neuling auf dem Gebiet bin. Ich mach sowas zu ersten mal. Also bitte nicht immer kritisieren, sondern auch mal helfen. Kann jemand anders ein Divx daraus machen oder erklären wies am besten geht. Das ist aber schon wieder sehr offtopic. Also laß ich die Videos am besten so wie sie sind und ihr müßt damit leben oder es selber ändern.

Gruß dalex

Ich finde toll, das du versuchst die Videos auch für Linuxbenutzer verfügbar zu machen !! Ich bin leider auch kein Spezialist auf dem Gebiet der Videobearbeitung, aber wenn du Divx hinbekommen würdest, dann wär das aber sicherlich eine schöne Angelegenheit ! Wobei ich mich frage, warum selbst bei dir Divx nicht vernünftig wiedergegeben wird ? - Hast du einen solch langsamen Rechner oder macht das Programm Mist ?

dalex
06.08.2004, 19:08
Also die RM-Files sind unter den gleichen Naturfreunde Links wie die Video-files vorher zu saugen. Ich lasse sie übers Wochenende mal dort. Vielleicht kann sie jemand auf einen mirror stellen.

Zu Divx:
Mein Rechner ist mir 2,6 GHZ und 1GB Ram eigenlich nicht zu langsam. Aber ich krieg die syncronisations des films mit dem Ton nicht hin. Als RM-File hat es geklappt.

Gruß dalex

Rückmeldungen ob die Videos jetzt laufen erwünscht

h2owasser
06.08.2004, 21:51
Also die RM-Files sind unter den gleichen Naturfreunde Links wie die Video-files vorher zu saugen. Ich lasse sie übers Wochenende mal dort. Vielleicht kann sie jemand auf einen mirror stellen.

Zu Divx:
Mein Rechner ist mir 2,6 GHZ und 1GB Ram eigenlich nicht zu langsam. Aber ich krieg die syncronisations des films mit dem Ton nicht hin. Als RM-File hat es geklappt.

Gruß dalex

Rückmeldungen ob die Videos jetzt laufen erwünscht

Oje, irgendwie sind deine Videos vom Pech verfolgt. Nach 2/3 Minuten hängt das Video. - Bild und Ton bleiben stehen.- Er meldet eine falsche Länge im Video :(

******** !!!!!!!! BUG!! len=-295 !!!!!!!!!!! ********

Wahrscheinlich hat's was mit dem Problem du tun: Das Audio hört sich nach unten verzehrt an, dh. läuft wohl zu langsam, auch insgesamt.

dalex
07.08.2004, 05:59
Tja, das wars dann wohl. ich werf das Handtuch. Das einzige was ich noch hingekriegt habe war dem TSCC - Codec in das /usr/lib/win32 Verzeichniss zu installlieren und dan den Orginal-Codec unter Linux anzuschauen.

Die files werden sofort vom Server genommen. Wenns nicht funktioniert bringts auch nichts.

Gruß dalex

Mist, unter Windows laufen die RM Files wieder einwandfrei.

h2owasser
07.08.2004, 18:17
Tja, das wars dann wohl. ich werf das Handtuch. Das einzige was ich noch hingekriegt habe war dem TSCC - Codec in das /usr/lib/win32 Verzeichniss zu installlieren und dan den Orginal-Codec unter Linux anzuschauen.

Die files werden sofort vom Server genommen. Wenns nicht funktioniert bringts auch nichts.

Gruß dalex

Mist, unter Windows laufen die RM Files wieder einwandfrei.

Schade !! :(
So ein Video wär' schon toll gewesen.

dalex
07.08.2004, 22:56
Ok,
ein letzter Versuch. Ich habe nun Quicktime-movies erstellt. Diese liefen auf meiner Suse 9.1 mit Noatum und Kaffine problemlos ohne Aussetzer oder Absturz.

@h2owasser
Bitte testen.

Links:
www.naturfreunde-augsburg.com/smbpdc.tar.gz
www.naturfreunde-schwaben.de/smbfile.tar.gz

Ich hoffe wirklich das es diesmal klappt.

Gruß dalex

DaMutz
08.08.2004, 11:22
also bei mir klappen jetzt die letzten. vielen dank

system: gentoo + mplayer (+ einige codecs)

h2owasser
08.08.2004, 12:29
also bei mir klappen jetzt die letzten. vielen dank

system: gentoo + mplayer (+ einige codecs)

Dem schließe ich mich an, vielen Dank !! :dafuer:

NiceDay
08.08.2004, 13:21
Jo hier funzt es auch wunderbar, wenn man sich die teilweise schlechte Audioquali und das Genuschel des Sprechers sich weg denkt :D
Danke dir für den ganzen Aufwand.

dalex
08.08.2004, 13:30
Freut mich zu hören. Jetzt bräuchten wir nur noch einen dauerhaften Mirror. Ich bin zwar Admin der Naturfreunde Seiten, dort kann es aber leider nicht dauerhaft bleiben. Irgendwelche Vorschläge?

Gruß dalex

h2owasser
08.08.2004, 13:35
Freut mich zu hören. Jetzt bräuchten wir nur noch einen dauerhaften Mirror. Ich bin zwar Admin der Naturfreunde Seiten, dort kann es aber leider nicht dauerhaft bleiben. Irgendwelche Vorschläge?

Gruß dalex

Ich versuch' es hier auf dem Board zu organisieren. Abwarten. Sonst erstmal P2P-Programme benutzen.

marcelcedric
08.08.2004, 13:58
So, hier noch die neuen in QT.

>> http://marcelcedric.flown.de/smbfile.tar.gz
>> http://marcelcedric.flown.de/smbpdc.tar.gz

mfg

dalex
17.08.2004, 19:34
Schon was neues über einen Mirror?

Die Links von @marcelcedric funktionieren leider nicht mehr.

Gruß dalex

Atomara
21.08.2004, 19:00
1A , alles läuft

für die realplayervideos hätet ihr am besten helix verwenden können