PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SUSE Linux 8.0 per VMWare



<Sh0rtY>
16.10.2002, 20:11
Hallo allerseits !

Ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir behilflich sein ....

ich lasse mein Linux per VMware laufen , da ich nebenbei öfter noch mein Windows brauche . Doch leider ünterstütz Linux , mit installierten VMWare Tools , meine Soundkarte und meine Geforce2 Ultra (per Direct3D) nicht .
Meine Frage ist nun wie ich diese beiden Geräte zum Laufen bekomme ohne Probleme mit den VMWare Tools zu bekommen !!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen ,

MFG
<Sh0rtY>

Andre
16.10.2002, 20:19
wenn ich das richtig verstehe, lässt du Linux unter win laufen?!?...damit kenne ich mich leider nicht aus...weil der gängige weg der ist, das mann win unter Linux laufen lässt....
je nachdem was du unter win benutzen willst..(oder auch musst), wär es einfacher, win unter Linux laufen zu lassen.... ?(

aber vieleicht kennt ja noch jemand hier ne Lösung... :]

greetz Andre ;)

<Sh0rtY>
16.10.2002, 20:23
Es geht mir nur darum win momentan noch als mein Hauptbetriebssystem zu behalten da ich mich noch nicht ganz in Linux eingefunden habe .

Danke aber trotzdem für die Antwort und ich hoffe jemand kann mir da weiterhelfen !

MFG
<Sh0rtY>

Andre
16.10.2002, 20:41
also beim start in Linux können wir dir auf jeden Fall behilflich sein ;)

:]

devilz
16.10.2002, 21:40
Aber leider funzt 3D in Emulator nicht !

Das heißt du kannst nicht erwarten das du da große Performance aus VMWare holst !

Zum testen ok, aber mehr nicht .....

<Sh0rtY>
16.10.2002, 21:59
Danke schön für die Antwort !
Genau DAS wollte ich eigentlich nicht hören aber ich merke gerade das ich wohl nicht darum komme linux seperat richtig zu installieren !

Mfg
<Sh0rtY>

Anm. an Mod : Thread kann geclosed werden .

devilz
16.10.2002, 22:23
Original geschrieben von &lt;Sh0rtY&gt;
Danke schön für die Antwort !
Genau DAS wollte ich eigentlich nicht hören aber ich merke gerade das ich wohl nicht darum komme linux seperat richtig zu installieren !

Mfg
<Sh0rtY>

Anm. an Mod : Thread kann geclosed werden .

Leider ist es nicht möglich den DIREKTEN ZUGRIFF auf Hardware zu emulieren :(


---------------- THREAD CLOSED ---------------- *g*