PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Doom 3 Reaches Gold Master



Bonk
14.07.2004, 20:46
:bounce:

Booaaah, hat ja auch eine Ewigkeit gedauert! Jetzt gehts looos!!!
Endlich mal wieder ein "native" Linux-Game für das ich gerne ein paar Euritos hinlege.

PS : HIER (http://www.shacknews.com/finger/?fid=toddh@idsoftware.com)

RlDdLeR
14.07.2004, 20:59
Ein schlecht entwickeltes Spiel, das nur dazu da ist Resourcen zu fressen, und ich wette um mein Leben, dass auch dafür nochmal nen Patch rauskommt, trotz Gold-Status.

Kane32
14.07.2004, 21:05
Argumentier deine Aussage mal.
Doom III wird wie die Vorgänger wieder technische Maßstäbe setzen, und auch atmospärisch solls sehr dicht sein.
Und bei Id-Software von schlecht entwickelter Software zu sprechen grenzt ja fast an Blasphemie ;)

RlDdLeR
14.07.2004, 21:08
Na klar ist das schlecht entwickelt, kann mich leider nicht mehr dran erinnern wos den Artikel gab, in dem stand, dass wenn man richtig exzessiv die Software beim Entwickeln tweaken würde, selbst quake2 noch auf nem 100mhz rechner laufen könnte. Und doom3 ist nur ne weitere folge der resourcenfresser. 2ghz und ne 128mb graka minimum, ich hör wohl nicht richtig. die entwickler machen sich keinen kopf darüber, wieviel geld so ein scheiss system kostet, das ist sehr schade.

Bonk
15.07.2004, 10:15
Häää, was soll denn das ??? Bei der neuen Engine geht es doch nicht darum, dass man seinen
alten 368er aus dem Keller holen soll/kann. Du hast dein pyDOOM3-Clone, der auf 'nem
P1-166MMX mit 50fps rennt wahrscheinlich schon fertig. Natürlich machen die Entwickler
auch Fehler und es wird Patches geben, das hat aber auch nix mit dem Gold-Status zu tun.
Die Entwickler machen sich schon Gedanken über die Resourcen, schliesslich soll das Game auch
verkauft werden. Also läuft das Teil auch auf "halbwegs" aktuellen Rechnern. Den Earth Simulator mit Fluxxkompensatorerweiterung mußt Du jetzt nicht kaufen und das Spiel auch nicht!
Hört sich ja an, als hättest Du das Spiel schon gesehen, gespielt und die Sourcen analysiert.
Ich finde es einfach nur gut, dass endlich ein langerwartetes Spiel erscheint, welches
IMHO neu Maßstäbe setzt und nicht auf 'nem Taschenrechner von Ti sondern auf LINUX läuft.

mormegil
15.07.2004, 10:25
Juhuu
Doom 3 Release und ich habe Semesterferien!
Was brauch der Mensch denn mehr? :bounce:

Zico
15.07.2004, 10:34
Also ich freu mich schon richtig auf DOOM3.
Obwohl es mich nicht überraschen würde, wenn auf der final Version der Linux Installer seltsamerweise verschwunden wäre und ID plötzlich nix mehr von einer nativen Versiuon wüsste :D
Aber Spass beiseite - Ich bion gespannt wie das Spiel läuft. Endlich mal wieder ein guter Shooter. Und vor allem Singleplayer. Kein Conterstrikemist-taktik-multiplayer-rumgehüpfe. Neee, Spieler-gegen-alle. So gefällt mir das.
Davon gibt es viel zu wenig. Und auf Linux läuffähig zähle ich derzeit unter 10 (bezogen auch singleplayer 3d shooter).

In einem muss ich Riddler aber Recht geben:
Das letzte Spiel, welches ich ohne einen Patch
a) ohne Fehler im Spiel und/oder
b) bis zum ende zocken konnte
war DESCENT II, anno 1996.

Versteht mich nicht falsch, nicht so, dass ich die Arbeit der Programmierer nicht ehre - im Gegenteil! Ich persönlich könnt nicht mal nen Taschenrechner programmieren. Und ohne Programmierer gäbs halt kein Futter für mich :)

Aber wenn ich mir Paradebeispiele anschaue wie Unreal2 , welches durch seine scripts gezielt an genau 4 Stellen im Spiel, die zudem grafisch uninteressant sind, auf 11 FPS ausgebremst wurde (NEIN - ich habe es auf meinem, sowie auf 5 anderen PC's mit diff OS getestet)
oder solche KI Meisterwerke wie "Team Factor", wo die Bots zu Boden schauend aneinander vorbeirennen oder im Kreis laufen - frage ich mich, wie SOLCHE Spiele überhaupt durch die Betatestphase kommen.
Ich red hier nicht von allen Spielen. Aber es gibt echt krasse Beispiele, wie diese beiden. Und dass heut nach dem Release nen Patch erscheint, welcher einen verdammt wichtigen Bug behebt kann man (leider) fast bei 2/3 der erscheinenden Spiele sagen.

Bonk
15.07.2004, 10:46
Klar! Ich finde aber trotzdem, dass die ID-Software immer recht gut war.
Bei dem Umfang der heutigen Games kann man Fehler nicht ausschliessen.
Da haben sich andere Softwareschmieden schon heftigere Sachen geleistet.

mormegil
15.07.2004, 10:50
In dem Link weiter oben stand, das die Linux-Version wohl etwas nach dem Release nachgereicht wird. Und bei ID bin ich mir doch recht sicher das es eine geben wird.
Aber da ich so intelligent war mir eine ATI zu kaufen, kann mir das ja eigentlich egal sein. Bei den tollen Treibern werde ich es wohl sowieso nur unter Win spielen können. Naja, ich schätze 3D-Sound wirds bei der Linux-Version wohl auch nicht geben, also hätte ich wohl auch mit NVIDIA unter Win (btw: Warum wird das ausgerechnet mit "win" abgekürzt?) daddeln müssen...

Zico
15.07.2004, 10:54
Da sis natürlich ganz klar. ID Soft steht in der Liste ganz oben. Da heisst es auch nicht nur "It's done when it's done". Das is nicht anzuzweifeln.

Und mit dem Umfang hast du natürlich Recht. Programmierer sind auch nur Mesnchen und wenn man sic dann noch anschaut wie viel unterschiedliche Hardware existiert ist es klar, dass da schonmal nen Fehler unterläuft.

Leider war es am Ende für mich als "Endverbraucher" sozusagen auch ein wenig frustrierend, als UT2004 alle Nase lang ohne erkennbaren Grund (in der LOG) einfach so abgestürzt ist.

Bonk
15.07.2004, 11:04
@Zico: Sehe ich genauso! Mit UT hatte ich allerdings kaum Probleme. Ok, ich zock auch nicht
soooviel.

@mormegil: Ja, die Sache mit den ATI Treibern ist echt der Hammer. Schade! Solange die ATi People
nicht ein drauflegen, kauf ich mir keine Karte von denen.

Cyber
15.07.2004, 13:27
Ich bin ja auch mal gespannt, was Doom III hergibt, allerdings sehe ich dass genauso wie Riddler. Jeder groessere Spielehersteller will irgendwelche neue Massstäbe setzen und die Anforderungen an die Ressourcen werden immer grösser. Und da das alles immer richtig Geld kostet, habe ich mich vom Zocken losgesagt.
Die Programmierer sind nicht daran schuld, denn sie erschaffen nur Programmcode nach strikten Vorgaben, und diese kommen von "ganz schlauen Leuten". Für die ist letztlich wichtig was der Markt an Hardware bietet bzw. in naher Zukunft bieten wird und wie sie diesen Markt strategisch ausnutzen können. Hier zählen EBIT, Gewinn, Marktstellung und NICHT kompatibilität mit nem ALDI-Computer.

Bonk
15.07.2004, 13:59
Nö, Du kannst Quake, Doom, UT oder HalfLive nicht mit jedem x-beliebigen Spiel vergleichen.
Da geht es um Technik, auf der später andere Spiele basieren. Das eine "neue" 3d-Engine
"mehr" Resourcen verbrät als eine von 1980 ist doch klar. Wieviel GHz darf die Engine denn verbraten? Die Aussage von RlDdLeR tendiert, in diesem Fall, gegen /dev/null (sorry, nicht perönlich). Wie soll man bitte eine 3d-Engine mit solchen Fähigkeiten auf 'nem P2 umsetzten.
Warum? Geht das denn wirklich???
Gaaaanz generell könnte ich RlDdLeR auch zustimmen.

damager
15.07.2004, 15:23
es wird wohl keine linux-verkaufsversion geben ...
lese hier: http://www.golem.de/0407/32377.html

Luzifer
15.07.2004, 16:39
damager bitte keine Links zu Golem, da wir sonst wieder anschiss bekommen

redlabour
15.07.2004, 16:41
Links zu golem.de sind absolut ok wenn sie auf eine Tatsache verweisen.

Es ging da ums Posten von News von denen - also deren Copyright. Über User die sie besuchen freuen die sich eher ! :D

RlDdLeR
23.07.2004, 15:00
Ihr und euer Doom3, hier habter nen paar Benchmarks.

http://www2.hardocp.com/article.html?art=NjQy

Und ich sags nochmal, das Spiel ist nur Resourcenfresserei...Heutzutage heißt es nicht mehr, wer programmiert am effizientesten, sondern nur, wer klatscht am schnellsten irgend nen Mist zusammen. Nichts gegen das Spiel, aber es ist schlecht programmiert...

Wenn ich mit ner hundsteuren graka (z.b. geforce 4 fx 5950 ultra) UNHEIMLICH KRASSE 50 frames erreiche...dann kann irgendwas nicht stimmen :/ Und um diese unheimlich hohe Anzahl an Frames zu erreichen, brauch ich dann nurnoch nen spottbilligen p4 3.8 ghz. (ja ich übertreibe bewusst).

Finds halt nur vollkommen lächerlich, dass es heutzutage mehr zählt, ein Spiel in den nächsten 3 Stunden rauszubringen, als es dafür besser zu optimieren :( Schon schade, aber das ist halt Kapitalismus, man optimiert bewusst nicht, da man den Leuten ja gern das Geld für neue Hardware aus den Taschen reissen kann.

Bravo, riddler

diarrhoe
23.07.2004, 15:06
Prinzipiell gebe ich dir Recht, aber das ist einfach der Markt, daran sind die Käufer und nicht die Softwarehersteller Schuld..

Gruß, diarrhoe.

tig
23.07.2004, 15:13
Wenn ich mit ner hundsteuren graka (z.b. geforce 4 fx 5950 ultra) UNHEIMLICH KRASSE 50 frames erreiche...dann kann irgendwas nicht stimmen :/ Und um diese unheimlich hohe Anzahl an Frames zu erreichen, brauch ich dann nurnoch nen spottbilligen p4 3.8 ghz. (ja ich übertreibe bewusst).

Das ist auch bei einer Auflösung von 1600x1200 und da packt mein ziemlich neuer Monitor 60hz. Was willst du mit mehr fps wie dein Monitor schafft darzustellen :bounce: ?

RlDdLeR
23.07.2004, 15:18
Das ist auch bei einer Auflösung von 1600x1200 und da packt mein ziemlich neuer Monitor 60hz. Was willst du mit mehr fps wie dein Monitor schafft darzustellen :bounce: ?


ehm schau mal, da steht: nvidia 5950 ultra, auflösung 1024x768, knappe 50 frames.

also 125 fps müssen sein, schau dir quake 3, da hattest du mir geringerer fps-zahl schon einen deutlichen nachteil (falls es dich interessiert welche -> pn).

Tux-Forever
23.07.2004, 15:34
na da freut sich ja mein zockerherz auf dieses spiel :D

seitdem ich half-life 2 mit doom3 verglichen hab (wie verrate ich jetzt nicht) freu ich mich mehr auf doom3 als wie auf half-life 2 aber naja

ich freu mich schon auf diesen angeblich "hardwarefresser" owe owe aber naja dazu geb ich jetzt mal kein kommentar ab :)

Bonk
23.07.2004, 15:43
Aber ich!

Och, das ist doch nur allgemeines BLAH! Und das gerade über Doom3, an dem über 3 Jahre gebastelt wurde!
Die Id Software Leute mit ihrem Motto "It's done, when it's done" sind ein schlechtes Beispiel für dieses Thema.
1600x1200 HighQuality 4XAA etc. - das muß doch auf 'ner Voodoo2 mit P1 233 noch laufen, oder was?
KDE 3.X rennt auch nicht auf "jedem" Rechner, boah, warum benutzen die Jungs nicht nur Assembler statt Qt?

RlDdLeR
23.07.2004, 16:04
das muß doch auf 'ner Voodoo2 mit P1 233 noch laufen, oder was?


Dann könnte man wenigstens sagen, die Jungs könnten programmieren, und nicht nur designen. Ich sag ja garnichts gegen Herrn Carmack und seine Engines, aber vergöttern möchte ich ihn nicht, dann lieber Leute Quake1 auf nen Handy portieren können.

Bonk
23.07.2004, 16:17
Ich kann Dich schon verstehen, trifft nur die falschen Leute. Es geht aber eben nicht alles. Quake auf 'nem Handy wird es evtl. geben, nur wann. Vorallem was für Handys sind das dann? 100 Watt in der Tasche? Wahrscheinlich meckerst Du dann noch, daß das Game nicht auf 'm S55 oder so läuft. :P

RlDdLeR
23.07.2004, 17:06
Ich kann Dich schon verstehen, trifft nur die falschen Leute. Es geht aber eben nicht alles. Quake auf 'nem Handy wird es evtl. geben, nur wann. Vorallem was für Handys sind das dann? 100 Watt in der Tasche? Wahrscheinlich meckerst Du dann noch, daß das Game nicht auf 'm S55 oder so läuft. :P

Ich meckere nicht, ich sage meine Meinung, dass ich meckere, empfindest du nur so, da dir meine Meinung anscheinend nicht passt. Musst ich jetzt einfach mal sagen, weil ich sonst auf ewig der Böse bin, und wenn schon, wc.

Bonk
23.07.2004, 17:44
Puuh, sollte nicht beleidigend sein! Deine Meinung akzeptiere ich, nur das WIE finde ich extrem blöd.
Aber selbst das ist deine Sache. Ich hoffe, du gehst bei kritischeren Themen anders damit um.
Deshalb is hier aber niemand böse, is doch alles nur eine "normale" Diskussion.

RlDdLeR
23.07.2004, 17:47
Puuh, sollte nicht beleidigend sein! Deine Meinung akzeptiere ich, nur das WIE finde ich extrem blöd.
Aber selbst das ist deine Sache. Ich hoffe, du gehst bei kritischeren Themen anders damit um.
Deshalb is hier aber niemand böse, is doch alles nur eine "normale" Diskussion.

*spam* Sarkasmus ist der Humor der Intelektuellen. *spam*

Genug jetzt, halt mich ab jetzt hier raus, macht was ihr wollt, hab jedenfalls nicht viel Geld, aber das ist ein anderes Thema: Und nun, schürt eure Gedanken gegen mich, danke danke.

ConCode
31.08.2004, 20:35
Die eine hälfte des Spiels besteht aus 1 mio. stufen brauntöne und die andere Hälfte ist Schatten. Ich hatte nach 10 min. Zocken kein Bock mehr auf das Game. Ich kann mich aber immer noch für CS begeistern. Es ist irgendwie ... hm ehrlicher?? Also Postal 2 sollte man noch nennen. Vergesst Doom3 es ist Mist ! Nichts als wunschdenken und Nostalgie.

Tux-Forever
31.08.2004, 21:46
ich finds geil und warte schon sehnsüchtig auf den linux client :D
damit auch endlich mal mein 2500xp+ in den genuss dieses spiels kommt :)

und naja grautöne is ja ne marsstation da is nicht alles so bunt :)

devilz
31.08.2004, 21:49
Ich muß ConCode leider Zustimmen :/

Ich finde um Doom3 wird einfach ein zu großer Hype gemacht ... die (Hardware-)Anforderungen sind niemals gerecht (man kann auch mit weitaus weniger Hardware bessere Effekte erziehlen ... !)

Aber ok ...es gibt versch. Ansichten ...

theborg
31.08.2004, 22:17
Ihr und euer Doom3, hier habter nen paar Benchmarks.

http://www2.hardocp.com/article.html?art=NjQy

Und ich sags nochmal, das Spiel ist nur Resourcenfresserei...Heutzutage heißt es nicht mehr, wer programmiert am effizientesten, sondern nur, wer klatscht am schnellsten irgend nen Mist zusammen. Nichts gegen das Spiel, aber es ist schlecht programmiert...

Finds halt nur vollkommen lächerlich, dass es heutzutage mehr zählt, ein Spiel in den nächsten 3 Stunden rauszubringen, als es dafür besser zu optimieren :( Schon schade, aber das ist halt Kapitalismus, man optimiert bewusst nicht, da man den Leuten ja gern das Geld für neue Hardware aus den Taschen reissen kann.

Bravo, riddler

hallo was geht ab das game schluckt nemahls soviel wie auf der pakkung steht warum ist auch kla nvidia hat in doom3 mega viel gelt reingehauen bei mir leuft es auf voller detailstuffe 800x600 mit ner gf4 ti4200 und nen amd 2200+ super flüssig os ist win98 (ja solte net laufen aber man kann mit nen hexeditor da was nettes zaubern) und id hat sich wirklich zeitgegeben das zu entwikeln net so wie hl2 was 1000 mahl verschoben wird und die entwikler rumlügen weil sie es net gebacken bekommen.

tobias
01.09.2004, 00:02
Doom 3 schlecht programmiert? Ähh.. okay, ich habe keine Ahnung von der Thematik, aber ich habe bisher noch niemanden behaupten hören, dass Carmack nicht programmieren könnte. Ich weiß nicht, was ihr für Ansprüche an die Grafik habt, aber die Lichteffekte sind IMHO wirklich beeindruckend (und ressourcenfressend). Auch das Bump-Mapping kommt ja nicht gerade selten vor, vor allem metallene Böden (mit Struktur natürlich :P) sehen für mich *genial* aus. Aber gut, wie gesagt, mir fehlt das Fachwissen.
Dass ich das Spiel sonst nicht so toll fand, lag vor allem daran, dass sich die Schockeffekte zu oft wiederholen. Außerdem habe ich die ganze Zeit immer nur darauf gewartet, dass irgendein Vieh aus der nächsten dunklen Ecke springt, da ist es nicht mehr so sonderlich spannend. Achja, noch zum Thema Grafik: Die "Spinnweben" sahen wirklich scheisse aus. Aber sonst.. 1a.

Ciao, Tobias

CMW
01.09.2004, 00:25
Ich kann da nur zustimmen, dass es nervt dass man immer neue Hardware braucht. Wem es das Geld wert ist, der soll zuschlagen, ich halte mich da aber getrost raus! Ich sitze hier vor nem Duron 800, kaufe mir demnächst ne neue CPU (Duron 1800) für schlappe 50€. Ich spiele zwar immer seltener, aber UT reicht mir wenn völlig aus, und wenn ich Doom3 spiele, dann erst in mindestens einem Jahr, dann bekomm ich das spiel viel güstiger und die Hardware erst recht. Die CPU lege ich mir primär wegen dem lahmen compiliernen zu. Ich investiere das Geld lieber in eine gute passive Kühlung, als dass ich mir nen PC kaufe der sich unter vollast fast wie ein Staubsauger anhört (vielleicht nur einen Tick lauter ;-). Ich wünsche allen, denen es das Geld wert ist viel Spaß (das maine ich nicht ironisch, jeder soll sien geld da anlegen wo er will..), verstehen tuhe ich es trotzdem nicht (zum Glück sind wir ja nicht alle gleich ;-). Ich frage mich nur ob das Spiel in einem Jahr nicht genauso spannend ist?!?

PS: Sorry wenn das ganze etwas zu weit vom Them weg ist...

redlabour
01.09.2004, 00:54
Doom 3 schlecht programmiert? Ähh.. okay, ich habe keine Ahnung von der Thematik, aber ich habe bisher noch niemanden behaupten hören, dass Carmack nicht programmieren könnte. Ich weiß nicht, was ihr für Ansprüche an die Grafik habt, aber die Lichteffekte sind IMHO wirklich beeindruckend (und ressourcenfressend).

Was nutzen die tollsten Lichteffekte, die tollsten Böden wenn alles grau in grau ist und die Köpfe der Menschen im Spiel kantig aussehen wie im Legoland ? So tolle Zähne hat auch Stefan Raab.

Ne sorry - Doom ist technisch vielleicht beeindruckend - ästethisch ist es der letzte Müll seit Half Life (1) .

ConCode
02.09.2004, 14:24
ich finds geil und warte schon sehnsüchtig auf den linux client :D
damit auch endlich mal mein 2500xp+ in den genuss dieses spiels kommt :)

und naja grautöne is ja ne marsstation da is nicht alles so bunt :)


BRAUNTÖNE NICHT GRAUTÖNE !!! Och nö nè

Tux-Forever
02.09.2004, 16:05
is ja auch im prinzip wurscht mir gefällt das spiel also spiel ich es egal wie grau es is es bringt mir spielspass und fertig wem es nicht gefällt der muss es ja auch nicht spielen oder? achso und nochwas zu den hohen hardwareanforderungen
ich spiel doom3 aufm 1.8xp mit gf4 4800se und 768 mb ram auf high quality und ruckeln keinen meter schon irgendwie seltsam bei den harwareanforderungen :)
naja laut manchen magazinen is mein rechner eigentlich nurnoch als schreibmaschine gut aber das is ein anderes thema :)

khs
03.09.2004, 11:19
Und wann kam jetzt genau der Linux-Client? Nur deswegen Windows zu booten - *grusel*. Obwohl ein dedicated server auch schonmal ne Menge Last vom Rechner nehmen wuerde beim multiplayer-zocken.

Was die Anforderungen betrifft: mit ner gf4ti4200 und 2200+ MHz laesst es sich wirklich gut zocken.(800x600, vorletzte Detailstufe). Die Engine wird, wenn ich das richtig mitbekommen hab, eh bei 60fps "abgeregelt", selbst bei ordentlicher Ballerei mit Beleuchtung rumrum hab ich mit einer fps-optimierten MP-Config noch kurzzeitig 48-55fps, ansonsten meist die vollen 60.
Kritikpunkt sind die Aussenareale, wenn man da mal mit Cheat rumfliegt, sieht man ordentliche Performance-Einbrueche, aber in den Raeumen selbst ruckelt so schnell nichts, auch nicht, wenn gerade mal wieder ne Wand hochgeht und dich ein Imp anspringt. ;)

Visit www.marsianbuddy.com!

-khs

Tux-Forever
03.09.2004, 14:18
keiner weiss genau wann der client rauskommen soll oder die server
its done when its done so siehts aus :)

Zero
04.09.2004, 14:23
... ich selbst hab Doom 3 noch nicht gespielt,
anfangs war die Freude rießengroß, aber mittlerweile hats stark nachgelassen.

Ich warte nun lieber auf Quake 4 :D ;)