PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mysql datenbank täglich vom cron sichern



ccc
06.07.2004, 22:07
hi

howto mysql datenbank täglich vom cron sichern ?

gruss
ccc

ExRevel
06.07.2004, 22:12
Googln bildet :)

Schreib dir doch schnell ein PHP Script und packs in den Cron, diese Seite dürfte dir dabei helfen:

http://dev.mysql.com/doc/mysql/en/Backup.html

Oder du machst einfach ein Backup des Datenverzeichnisses deiner SQL Datenbank, weil mehr als die Datensätze in einer Dateispeichern macht die Datenbank ja auch nicht.

ciao Exi

The Unknown
07.07.2004, 10:36
.. wenn man die Möglichkeit zu cronjobs hat, bräuchte man eigentlich nicht unbedingt php zum sichern einer ganzen db - die mysql-programmem sollten ausreichen.

man mysqldump

natürlich vorrausgesetzt das der user dies auch verwenden darf ;)

ExRevel
07.07.2004, 11:09
Wie auch im Text des Links steht... ein php Script war ein vorschlag, mehr nicht.

The Unknown
07.07.2004, 11:28
hups .. ich dacht der link war eine Ausformulierung des PHP-Scriptvorschlages ..

<-- sich als nun klickfauler nicht-link-klicker geouted hat :/

damager
07.07.2004, 11:32
also ich mache das so (ohne php):



set $(date)

echo "********** Creating MYSQL-Dump **********"
echo " "
echo "Dumping for DB: WEB ......................."

# backup for mysql WEB (database dump)

/opt/mysql4/bin/mysqldump -u root --password=xxxxxx --opt web > /storage/web_dump/mysql_dump_web_$2-$3.sql

gzip -f /storage/web_dump/mysql_dump_web_$2-$3.sql

echo "Done ....................................."


hat für mich schon immer gereicht :]

ExRevel
07.07.2004, 11:33
*lol* Dir sei verziehen! Najo, da steht halt der tabledump-befehl drin erklärt.

@ccc und lass uns teilhaben, wie wirst dus machen? :)

@damager, jo schaut doch sehr gut und vorallem simpel aus.

The Unknown
07.07.2004, 11:39
kleienr Nachtrag aber noch zum Script:
Wenn man ein solches sich schreibt, sollte man drauf achten das _nur_ der jeweilige Cron-Nutzer zugriff drauf hat, da hier ein Klartext-Passwort angegeben wird - soll ja nicht in Fremde hände geraten ;)

damager
07.07.2004, 15:58
@damager, jo schaut doch sehr gut und vorallem simpel aus.

jup, und vorallem es läuft :D ... recover ist auch schon getestet ;)



kleienr Nachtrag aber noch zum Script:
Wenn man ein solches sich schreibt, sollte man drauf achten das _nur_ der jeweilige Cron-Nutzer zugriff drauf hat, da hier ein Klartext-Passwort angegeben wird - soll ja nicht in Fremde hände geraten


da hast du vollkommend recht ... in der regel läuft das skript über die cron von dem user "mysql" und nur ihm gehört das skript (700).
das root reingucken kann muss man ja hier nicht erwähnen :sly:

ccc
08.07.2004, 09:58
oder so ein script über cron laufen:



#!/bin/bash
#
# MySQL Backup Script
#
# dumps Database mysql and test
# and truncates binary logs
# to /backup

MYSQLBIN=/home/mysql/bin
DUMPDIR=/backup

if test -x $MYSQLBIN/mysqldump
then
echo "Dumping Database mysql..."
$MYSQLBIN/mysqldump -u root --password=password --flush-logs --opt mysql > $DUMPDIR/mysql

echo "Dumping Database test..."
$MYSQLBIN/mysqldump -u root --password=password --flush-logs --opt test > $DUMPDIR/test

else
echo "Backup failed"
fi


gruss
ccc