PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Perl: Simpler foreach mit file-open



tr0nix
17.06.2004, 11:24
Hallo zusammen

Ich habe beschlossen, so nebenbei alles mal in Perl zu proggen was ich normalerweise mit der Shell mache. Jetzt muss ich automatischen SQL-Code machen. Dazu habe ich 2 files mit Primary-keys die ich zu insert-statements zusammenfuehren will.

Jetzt mein Problem:


open F, "< server.list" or die "Can't open server.list : $!";
my @ser = <F>;
close F;

open F, "< app.list" or die "Can't open app.list : $!";
my @app = <F>;
close F;

foreach $application (@app) {
foreach $server (@ser) {
print "$application - $server"
}
}


Wenn ich das ausgebe, sieht das so aus:
...
6
- 102
6
- 103
6
- 54
6
- 182
6
...

Er scheint also die Newline wie im File mitzunehmen. Wie kriege ich das weg?

tr0nix
17.06.2004, 11:33
Hopsa, bitte schliessen :)
$application =~ s/\n//;
Ist des Raetsels Loesung!