PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche online mySQL Restore und FTP Dateimanager



redlabour
14.05.2004, 15:38
Hallo,

meine momentane Lösung sieht so aus :

Online :
http://www.web2ftp.com/
http://www.helmbold.com/produkte/dateidirektor.php4

Offline :
http://www.dumptimer.com/

Allerdings ist mir das absolut zu unhandlich.

Was ich suche ist eine PHP-basierte Lösung auf meinem Webserver wie o.g. Dateidirektor der aber mehrere FTP Files auf einmal hochlädt und dann auch z.Bsp. ein *.zip File auf dem Server entpacken kann auch der Download sollte so funktionieren.
Ein absolutes Must-have in diesem Zusammenhang wäre aber für mich ein Ersatz für das (für Sicherungen untaugliche) phpMyAdmin wie z.Bsp. Dumptimer der die Datenbank in mehrere Häppchen packt auf einem DUMP Ordner auf dem Server und diese auch zur Datenbank zurück restoren kann.

Also Fazit :

Ich suche einen möglichst Leistungsfähigen FTP-Client der auf meinem Webserver installiert wird und womit ich firmeninterne Portsperrungen (FTP) umgehen kann um unterwegs meinen Server zu nutzen.
Dieser muss jedoch zwingend auch eine SQL Datenbanksicherung (mindestens 1 Datenbank) an Board haben die auch eine Rücksicherung erlaubt.

Gibt es sowas ?

Kann : http://philex.sourceforge.net/ auch mySQL Datenbanken sichern ? Finde nichts auf der Seite .... :cry:

redlabour
14.05.2004, 15:40
Wenn jemand eine gute reine mySQL Verwaltung ausser phpMyAdmin weiss her damit ! ;)

devilz
14.05.2004, 16:46
Wenn jemand eine gute reine mySQL Verwaltung ausser phpMyAdmin weiss her damit ! ;)

Was besseres als Fielmann ? Vergessen Sie es ...

hehejo
14.05.2004, 21:47
der sitzt!

redlabour
14.05.2004, 22:21
Also um das nochmal klarer auszudrücken (der Spruch war gut ;) ) - ich brauche keine komplette mySQL Verwaltung sondern eine komplette FTP Verwaltung und nur die Sicherung der Datenbank.

@devilz - stell Dir vor Du bist an einem fremden Rechner und willst fix einen Hack einbauen, was am Board verändern - du musst zu 99,9% nicht an die Datenbank ran. Aber sichern wirst Du sie dennoch wollen, oder ? :D

devilz
14.05.2004, 22:45
Also um das nochmal klarer auszudrücken (der Spruch war gut ;) ) - ich brauche keine komplette mySQL Verwaltung sondern eine komplette FTP Verwaltung und nur die Sicherung der Datenbank.

@devilz - stell Dir vor Du bist an einem fremden Rechner und willst fix einen Hack einbauen, was am Board verändern - du musst zu 99,9% nicht an die Datenbank ran. Aber sichern wirst Du sie dennoch wollen, oder ? :D

An fremden Rechnern bau ich nix am Board ein ... schon allein weil ich da Passwörter eintippen müßte ... niemals !

@home kommt dann shh zum Zuge.


Und btw. - nen Hack baut man nich mal eben so von unterwegs ein :)

redlabour
14.05.2004, 22:56
Heute biste aber wieder genau ! ;)

So fremd sind die Rechner auch nicht - ich spreche explizit von meinem Office.

Aber so oder so ... kennt jemand was was ich suche um zum Ursprung zurück zu kommen ? ;)

nikster77
15.05.2004, 00:47
Vorab....
ich weiss absolut nichts über MySQL und PHP (schade eigentlich) aber im letzten Linux-Magazin (05/2004)
war, unter anderem, ein interessanter Artikel über das richtige sichern von MySQL-Datenbanken.
Option Nr. 5 war ein vom Linu-Mag erstelltes Script:

ftp://ftp.linux-magazin.de/pub/listings/magazin/2004/05/MySQL/

vielleicht hilft's dir ja weiter...

Niels

redlabour
16.05.2004, 13:30
@nikster77 - ja, sowas habe ich derzeit auch als Skript und dann noch offline per Dumptimer. Aber ich möchte es halt aus einer festen GUI heraus zusammenhngend machen.

Muss doch schnomal jemand auf die gleiche Idee gekommen sein. Quasi eine "Webauftritt-Sicherungs-Suite" .. ;)