PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LSPCI geht nicht



plc
07.04.2004, 12:38
Hallo !

Habe mich als Neuling und Windows-Experte mal an Gentoo
gewagt. Nach einer Stage 2 Installation des Kernels 2.4
habe ich nun den Kernel 2.6 installiert, der mit einiegen
Einschränkungen auch läuft.
Danach wollte ich mir eine Liste aller PCI-Geräte mit lspci
ausgeben lassen und bekomme die Antwort "command not found". :frage:

Wer kann mir weiterhelfen

Danke

devilz
07.04.2004, 12:48
Hast du lspci als user oder als root ausgeführt ?

bananenman
07.04.2004, 12:50
hast du auch die pci-tools installiert?

mfg

bananenman

plc
07.04.2004, 20:12
Hallo!

@devilz
Ja, ich habe es als root ausgeführt, trotzdem geht es nicht.

@bananenman
Woher bekomme ich die? Emerge pci-tools funzt nicht.

Michael