PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Linux fREIGABEN



hendrik123
31.03.2004, 05:45
Hi Freaks,
ich hab da mal folgendes problem. Ich soll bei einem Samba Server Daten freigeben das ich dann von einer Windows Xp Maschine lese und schreib zugriff hab. Ich hab das auch soweit ich konnte mit dem Webconfigurationstool Swat angepasst. Habe aber weder lese noch schreib zugriff auf Daten. Und auf die ordner irgendwie nur read only. Kann mir da jemand Helfen? :frage:

Tux-Forever
31.03.2004, 06:01
was für ne distribution benutzt du den?

hendrik123
31.03.2004, 06:02
bitte was? ich bin nur leihe!!!

Tux-Forever
31.03.2004, 06:38
achso :)
ehm ich mein mit distribution ob du suse, redhat, mandrake etc. benutzt

hendrik123
31.03.2004, 06:40
samba

damager
31.03.2004, 07:40
:D
@hendrik123: der kollege meinte welches "linux" du installiert hast?
samba ist das tool was du benutzt.

Aracon
31.03.2004, 14:50
Wie währe es mit Webmin? Kannst damit alles schön per Browser konfigurieren ;-)

damager
31.03.2004, 14:52
... da fällt mich auch noch "swat" ein!
http://www.manpage.ch/faq/swat.html

hopfe
31.03.2004, 15:05
hendrik123, poste mal deine Config Datei von Samba, die kannst du dir mit Hilfe von Webmin anzeigen lassen.

Sind die Unix-Berechtigungen für das freigegebene Verzeichnis richtig gesetzt?

hendrik123
01.04.2004, 09:47
Die config datei ist soweit richtig. Ich habe Suse 9.0 installiert. mit dem browser hab ich die Datei auch schon konfiguriert. Ich glaube eher das es an meiner Windows Maschine liegt. (xp sp1)

:help: :help: :help: :help: :help: :help: :help: :help: :help: :help:

hopfe
01.04.2004, 10:31
Ich denke nicht das der Client das Problem ist.

Klappt die Anmeldung bei Samba?
Hast du Zugriff auf das "Home" Verzeichniss des Benutzers?

Was sagen die logfiles von Samba (/var/log/smbd.log?)

hendrik123
01.04.2004, 11:02
Ok Jungs ich weis den Fehler. auf nimmer wiedersehen und Thx für die Hilfe!!!!