PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Debian (Woody o. Sarge) als LiveCD.



redlabour
29.03.2004, 15:18
Gibt es eigentlich keine installierbare LiveCD die rein auf Woody basiert oder auf Sarge ?

Dieses gemixe bringt mich momentan nicht weiter.

Knoppix, Gnoppix etc. bringen mir zuviel unnützes Zeug mit.
DamnSmallLinux mit seinem extrem abgespeckten Xfree taugt für mich auch nicht.

Weiss jemand da was ?

Brauche nur laufendes X (NVidia Karte), Sound (Terratec Aureon) und KDE o. GNOME in Grundinstallation.

Den Rest will ich per DSL mit apt-get ziehen.

Bevor jetzt jemand sagt dann installier Dir doch ein Woody oder Sarge ..... vielen Dank auch, da scheitere ich mit meiner (! Achtung Sarkasmus !) moderneren Hardware immer noch dran. :D

kuk-sol
29.03.2004, 15:28
versuchs doch mal mit gentoo power....
beste linux :D

Debian (Woody o. Sarge) als LiveCD gibts nicht

aber Mepis kann ich dir empfehlen

hehejo
29.03.2004, 15:30
Du könntest es auch mal mit ArchLinux versuchen.
Die haben auch ein Packetmanagement wie Debian

pacman -S opera
Aber mehr kann ich dazu (noch) nicht sagen.

redlabour
29.03.2004, 16:20
Wenns darum geht dann kann ich auch bei MDK bleiben @hehejo :D

Mepis guck ich mir heute Abend mal an ! :D

schwedenmann
29.03.2004, 17:55
Hallo

kuk-sol schrieb
Debian (Woody o. Sarge) als LiveCD gibts nicht

stimmt, aber Knoppix, Kanotix, Mepis basieren alle auf Debian.

@redlabour
Versuch doch mal Deep Water, ich weiß aber nicht ob man die überhaupt auf HDD installieren kann.

MfG
Schwedenmann

redlabour
29.03.2004, 22:43
Deep Water geht nicht zu installieren ! :(

redlabour
29.03.2004, 22:46
Nachtrag : MEPIS & Damnsmalllinux haben lt. Supportforum und How-To Bereich extreme Dualbootprobleme mit LILO und XP. Also für meinen (!) Teil - Hands off ! ;)