PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dedicated Server unter debian hängt kurz nach dem Start!



TunerWAKO
01.03.2004, 09:27
Ich habe die Version "hlds_l_1120_full.tgz" in "/usr/steam/hlds_l" entpackt und danach noch mit steam geupdated.
Wenn ich den server jetzt mit "./hlds_run" starte erscheinen einige Meldungen und dann bleibt er einfach stehen.
Wenn ich dann status eingebe kommt nur die Meldung "not connected". Hat jemand ne Idee?

Auto detecting CPU
Using AMD Optimised binary
Auto-restarting the Server on crash

Console initialized.
scandir failed:/usr/steam/hlds_l/./platform/SAVE
protocol Version 46
Exe Version 1.1.2.0/Stsio (valve)
Exe build: 13:42:00 Sep 9 2003 (2511)
Couldn´t exec language.cfg
Server IP Adress 127.0.0.1:27015
couldn´t exec listip.cfg
couldn´t exec banned.cfg

danach bleibt der Server einfach stehen und es passiert nichts mehr. (Ich hab den Pfad in die ld.so.conf eingetragen, hat aber auch nichts gebracht)

Moritz
01.03.2004, 12:13
versuch einfach mal ne Map zu laden...
/me hasst CS! Aber manchmal Admenistriere ich nen Server. Deswegen sind das alles nur Erinnerungen. Wenn ich zu hause bin gucke ich mal nach nem kleinen Start-Script, dass ich mir geschrieben habe. Von Steam hab ich allerdings überhaupt keine Ahnung. Soll jetzt nicht die Tage eine neue Version kommen? Vielleicht ist's ja auch ein "known bug"...
Aber wie gesagt: lad mal ne Map