PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Distribution setzt ihr ein?



Andre
12.04.2002, 11:12
mal ne kleine Umfrage zu Distributionen :]
Also ich benutz RedHat 7.1 als Router....weil der echt Tage und Wochen durch läuft..
..und Mandrake zum Arbeiten...weil sie komfortabel und schnell zu installieren und zu warten ist..

Zaphod
12.04.2002, 12:22
... auf den 486er werde ich wohl Debian draufmachen - oder mal ein BSD installieren. Oder es wird ein reiner Router mit Smoothwall, fli4l oder so. Hat mal jemand ein verregnetes Wochenende für mich, an dem meine Freundin nicht da ist, komme sonst wohl nicht so schnell dazu X(? Sonst läuft auf 2 Notebooks Mandrake 8.2 und auf 2 Desktops (noch) Mandrake 7.2.
Sonst nehme ich immer Knoppix (live-CD-Linux, geiles Teil, macht jeden Rechner zur Linux-Box) mit und habe tomsrtbt (floppylinux) für alle Fälle in der Tasche :D:D:D
Have fun,
Z.

Andre
12.04.2002, 12:26
Original von Zaphod
.Hat mal jemand ein verregnetes Wochenende für mich, an dem meine Freundin nicht da ist, komme sonst wohl nicht so schnell dazu X(?



*gg* das kenne ich :D
das mit dem Knopix klingt gut...hasste da mal nen link zum saugen?

nette grüsse andre..

Zaphod
12.04.2002, 13:53
http://www.knopper.net/knoppix/

Have fun,
Z.

Andre
12.04.2002, 13:57
...werds mir gleich mal ziehen und testen ... 8)

DaRaven
12.04.2002, 14:07
Ich hab jetzt SuSE 8.0 und das lässt sich wirklich super bedienen! :D

JoelH
13.04.2002, 01:38
benutze RH7.2

rup
13.04.2002, 08:04
SuSE auf dem PC, fli4l auf dem Router und nebenher immer wieder Debian.

Marco
15.04.2002, 17:16
Mandrake auf meinem Hauptrechner und Debian auf den anderen. (Grund: Ich bevorzuge die tägliche Arbeit in einer grafischen Umgebung und da erschien mir Mandrake am einfachsten. Auf den anderen Rechnern läuft Debian mit Telnet-Server.)

Andre
15.04.2002, 17:24
würd mich ja auch mal reizen...aber bei meinem ersten und letzten versuch Debian zu installieren scheiterte ich kläglich und hatte keinen Nerv mich da durch zu beissen *g*
aber irgendwann kommt bestimmt die zeit :)

mapiox
21.04.2002, 10:46
hab irgendwann mal suse 5.3 gekauft, dann 6.2,6.3,7.0,7.2 und jetzt suse 7.3
ob ich da jemals von weg komme :rolleyes:

Andre
21.04.2002, 10:51
mit der 5.3 angefangen hasst, bist du aber schon ne gaaanze weile dabei :rolleyes:

rup
21.04.2002, 11:51
Dank SuSE 8.0 hab ich seit gestern Debian Woody auf dem Rechner :D Ich glaube das Thema SuSE hat sich fuer mich erledigt! Werd nie wieder 80 Euro fuer ne preBeta loehnen.

Andre
21.04.2002, 11:53
*LOL* :D

mapiox
21.04.2002, 11:59
@andy

ja ist schon ne ganze weile her, glaub das war 98

shorty
21.04.2002, 16:11
@Andre,

du sagtest, dass du RedHat auf deinem Router laufen hast! Hast du eine T-DSL anbindung(schlabber..)! Wie macht sich redhat so als Router, habe version 7.2 und bin voll begeistert von!

shorty

//Sorry, heisst ja Andre und net Andy! :)

Andre
21.04.2002, 16:19
RH 7.1 mal für 5 euro gekauft und direkt auf meinen Desktop Rechner gepackt :)
....ich kann nur sagen, hab selten sowas stabiles gesehen...wüsste jetzt spontan gar nicht mehr wann ich den Rechner das letzte mal neu gestartet hab :D
...das mit DSL lies sich da gaaaanz einfach einstellen *g*
netzwerkarte auswählen...t-online daten eingeben fertig !
....die Firewall hab ich nur per ipchains realisiert...aber war dafür auch null aufwand...habs mit dem script von pmfirewall.com gemacht....

Fazit: RedHat wird wohl auch längerfristig meinen DSL traffic regeln dürfen *G*

Steve
24.04.2002, 15:51
Alles Nasen,

keiner nutzt Debian ! oder Slackware !

Andre
24.04.2002, 16:29
die Harten kommen ja in den Garten :]

Marco
24.04.2002, 17:42
Original von tuxedo
Alles Nasen,

keiner nutzt Debian ! oder Slackware !

Wenns Debian Woody gibt steig ich um - kein Thema!

Steve
24.04.2002, 18:05
Debian stable taugt nur für Server der Rest ist zu alt!

testing für WS

energyman
25.04.2002, 00:02
benutze gentoo!
einfach nur geil!
schnell und stabil, aktuell und einfach.

__
System:
Prozessor: AMD TB 900
Grafikkarte:Xelo Gf 2-mx 400 64mb mit Tv-Out
Speicher:256MB DDR
Internet:lan/10mbit
Kernel:2.4.19-gentoo
Betriebssystem: gentoo 1.1a

Andre
25.04.2002, 00:41
....über gentoo würde ich evht gern mehr höhren!
hatten hier schon ne disc darüber... :)

Nightwing
26.04.2002, 00:14
auf meinem server läuft Red Hat 7.1, an dem Rechner wo ich grad vorsitz läuft Red Hat 7.2.92 ( Skipjack Beta ), die Dreamcast und mein Atari Falcon rennen rennen mit Debian unstable und der rechner von meiner mutter läuft mit suse 7.3 prof.

JoelH
10.05.2002, 15:46
RH7.2

Dr_Ompaa
10.05.2002, 18:00
Ich hab mandrake 8.2 :rolleyes:

devilz
10.05.2002, 19:52
SuSE 8.0 - auch wenn alle jetzt aufschreien gefällt mir die 8er sehr gut.
Bin seit SuSE 6.4 Kunde.

Auf dem anderen PC kommt Madrake 8.2 und mein Server wird mit Debian gefütter, wobei das letztere erst noch kommen wird.

nekrad
23.06.2002, 10:42
hallo leute,

ich entwickle gerade ein neues distro-system

* platform-uebergreifend
* saubere und feine paketierung
* automatische adaptierung
* automatische upgrades
* verschiedene build versions je paket
u.v.m.

bei interesse bitte per p.m. bei mir melden:

weigelt@metux.de

~-n

nekrad
23.06.2002, 10:58
hallo Leute,

ich entwickle gerade ein neues distro-system,
was u.a. folgendes leisten soll:

* platform-uebergreifend
* automatisches compilieren und paketieren
* stark aufgesplittete pakete
* automatische upgrades
* verschiedene build-versions je paket
* automatische paket-selektierung nach
system-gegebenheiten
* automatische adaption
u.v.m.

wer interese hat, kann sich gern bei mir
per pm melden: weigelt@metux.de

Beastie
24.06.2002, 15:46
Hallo...
sollte es noch jemanden interressieren..
ich hab FreeBSD 4.5 ..

@nekrad: hm.. find ich eigentlich ne supa idee, nur, glaubst net das des n bischen schwer wird..?

mfg Beastie

ookami
06.07.2002, 17:52
mmh,

Crux (http://crux.nu)

cu

patrick

Andre
06.07.2002, 19:31
hab ich ja noch nie was gehört?!?!

wie biste denn an so eine distri gekommen?
erzähl doch mal nen bischen über das teil.... :]

ookami
06.07.2002, 21:15
Von http://crux.nu

Dies erklärt eigentlich alles ;)


CRUX is a lightweight, i686-optimized Linux distribution targeted at experienced Linux users. The primary focus of this distribution is "keep it simple", which is reflected in a simple tar.gz-based package system, BSD-style initscripts, and a relatively small collection of trimmed packages. The secondary focus is utilization of new Linux features and recent tools and libraries. CRUX also has a ports (http://crux.luge.ch) system which makes it easy to install and upgrade applications.

Die Ports sind recht einfach aufgebaut, ich verstehe sie sogar. ;)
Hier z.B. einer für Gentoo/fm



name=gentoo
version=0.11.26
release=1
source=(http://belnet.dl.sourceforge.net/sourceforge/gentoo/$name-$version.tar.gz)

build () {
cd $name-$version
./configure
--prefix=/usr
--disable-nls
make
make DESTDIR=$PKG install
strip $PKG/usr/bin/*
gzip -9 $PKG/usr/man/man?/*
}




cu

patrick

ookami
06.07.2002, 21:23
Original von andre


wie biste denn an so eine distri gekommen?



http://www.distrowatch.com
http://www.distrowatch.com/crux.php

13.07.2002, 12:05
Debian Woody, was sonst?
Pre-Betas wie SuSe? Lieber nicht.

devilz
14.07.2002, 00:05
Pre-Betas ?
*grmpf*
Da könnte ich schon wieder was loslassen ....

14.07.2002, 08:53
@devilz

meiner erfahrung nach sind suse-finals pre-betas.
statt ausreichend zu testen bringt susi lieber alle paar monate ne neue distro raus.
und um bei der paketnummer die nr. 1 zu sein packt susi dann auch gerne instabile alpha/beta-pakete bei.
das merkt man, wenn man suse testet. und das stelle nicht nur ich fest. siehe linux-user 08/2002.
jede kommerzielle distro hat zu viele bugs, aber suse ist hier leider nr. 1.
meiner erfahrung nach haben suse7.3 und 8.0 in etwa den stabilitätsgrad und reifegrad von debian sid (pre-beta).
und daher paßt die bezeichnung pre-beta prima für suse7.3/8.0.

Marco
14.07.2002, 10:01
*auf streit zwischen devilz und gast warte*

Is SuSE 8 SuPERB? (http://www.ofb.biz/modules.php?name=News&file=article&sid=138)
Am interessantesten find ich den Absatz über die Lizenz...

devilz
14.07.2002, 12:25
Ich sach dazu nix mehr.
Jeder sollte seine eigenen Meinung haben......

Wenn du "Gast" meinst das SuSE Pre-Beta ist das hab halt diese Meinung.
JEDER Komerzielle Distro Mandrake,Red-Hat versuch SO AKTUELL wie möglich zu sein.
Wer will schon eine alte Distro kaufen ... und selbst bei RH und Mandrake mußte nach 2 Wochen schon fast 1 Stunde updaten um die Bugs rauszuhaben.
IMHO ist das kein SuSE Problem.

Es gibt schon etliche Streitgespräche gegen SuSE.
Ich verstehe nicht warum wir Deutschen NICHT stolz auf SuSE sind das die so eine gute Distro rausbringen.

Vergleich mal SuSE mit Debian.
Also in Sachen Einfachkeit und Einsteiger System unschlagbar.

So langsam gehen mir diese Anti-SuSE sprüche auf den Sack.

Wer kein SuSE will soll das lassen, aber SuSE mit M$ zu vergleichen ist schwachsinn. (Das hört man sehr oft)

Ich gebe zu das die SuSE 7.x Probleme hatte, aber selbst RH und Mandrake hatten das in Vorgänger Versionen.

Und die 8.0 läuft so gut, das ich damit zufrieden bin.
Bis heute KEINE Probleme damit. (selbst nach etlichen händischen updates !)


Und SELBST Debian (ach das tolle Debian) stellt doch Pre-Betas zur verfügung.
DAS ist doch der Kick der meisten Linux User (nicht Server Admins), sich STÄNDIG auf dem neuesten Stand zu halten.

UND SUSE tut einiges für die Linux Community.


So .. ich bin es echt leid darüber zu Diskutieren ....

http://www.pro-linux.de/news/2002/4469.html


Hier kannste dich auslassen, wobei es mich freut das da sogar einige "SuSE Freunde" dabei sind.

Die Linux Community sollte eher zusammenhalten, als ständig nur zu pöbeln.
Manche haben wohl wirklich ANGST das Linux auf den DAU-Desktop Bereich kommt und daß die selber dann nicht mehr COOOL sind mit ihrem Linux.


SuSE hatt wirklich enorm viel für den Desktop bereich getan.

So zur Lizens sag ich nix mehr ... das soll jeder mit sich selber ausmachen !!!!
Oder hier mit Flamen ... :-(

http://www.pro-linux.de/news/2002/4469.html


Meine Meinung ist klar. Linux = Linux und wer ne andere Distro will soll diese nehmen. ABER nicht andere Distros schlecht machen weil sie DEFINITIV Erfolg haben !!!!!!

miret
14.07.2002, 17:19
Also ich kann devilz Meinung weitestgehend teilen. Viele Distris sind ja ok und wohl auch förderlich, soweit der Unterbau (sprich das eigentliche Linux) weiter das bleibt was es ist.
Ich nutze SuSE8 und hatte vorher kurz 7.3 drauf. Andere kenne ich nicht und interessieren mich nicht wirklich.
Da gibt es m.E. nicht wirklich viele Leute, die sich fachlich über andere Distris auslassen können, da man ja schlecht alle selber testen kann. Soll doch jeder selber sehjen und meinen was er will.
Ich find den Kleinkrieg einiger Leute von verschiedenen Distris albern.
Ist Linux jetzt eine Community oder sind es die 1 Millionen verschiedener distributionen??? Zweiteres wäre fatal!

Marco
14.07.2002, 18:01
Wir sollten alle ein Team sein - unabhängig von der Distribution. Jeder mag seine Distribution und eine andere nicht, aber das gibt keinen Grund andere schlecht zu machen. Debian + SuSE + RH + Mandrake + Slackware + root linux + ... sind doch alle von der Idee die gleiche. Und die sollte im Vordergrund stehen, nicht welche Distribution man benutzt!

miret
14.07.2002, 18:14
Schönes Schlußwort unter ein nicht immer schön geführtes Thema! ;-)

devilz
14.07.2002, 22:14
danke marco *g*

Satta
29.07.2002, 13:34
Hallo,

ich verwende auf meinem Notebook Red Hat 7.3 sowie alsQ-DSL Router FreeBSD 4.5-RELEASE (da DSL bequemer zu konfigurieren).

Gruss
Satta

Tux-Forever
12.08.2002, 12:49
hm also ich meine das jede distri so seine macken hat (die eine ein bisschen mehr die andere weniger) hey und wem das nicht passt der kann halt bei Windows bleiben
ich nutze auch gerne Suse hab zur zeit die 8.0 drauf und bin auch damit sehr zufrieden :)
hab auch Red Hat 7.3 drauf und führe keine glaubenskrieg durch oder vergleiche die beiden find beide gut für das was ich sie brauche

caba
14.08.2002, 00:01
Debian Woody
Kernel 2.2.21rc4

mfg manuel

foster
23.08.2002, 20:36
freebsd 4.6.
weil es stabil und sicher ist.
Und ich liebe die Ports ;)