PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : emerge -U world Problem mit altem kde



saiki
09.02.2004, 12:21
So, ich hab mir auch mal kde3.2 installiert - funktionierte alles reibungslos.
Allerdings habe ich jetzt folgendes Problem nach einem emerge sync:
Er will mir wieder die Pakete von kde-3.1.5 ziehen. Braucht er ja aber garnich, weil ich ja 3.2 habe.
So schauts aus:


emerge -Up world
>>> --upgradeonly implies --update... adding --update to options.

These are the packages that I would merge, in order:

Calculating world dependencies ...done!
[ebuild U ] net-ftp/gftp-2.0.16-r1 [2.0.15]
[ebuild U ] x11-libs/openmotif-2.1.30-r4 [2.1.30-r3]
[ebuild U ] app-text/xpdf-2.03 [2.02.1]
[ebuild N ] kde-base/kde-env-3-r2
[ebuild U ] media-libs/libvorbis-1.0.1-r2 [1.0.1]
[ebuild N ] kde-base/arts-1.1.5
[ebuild N ] kde-base/kdelibs-3.1.5
[ebuild N ] kde-base/kdegraphics-3.1.5
[ebuild N ] kde-base/kdebase-3.1.5
[ebuild N ] kde-base/kdenetwork-3.1.5
[ebuild N ] kde-base/kdegames-3.1.5
[ebuild N ] kde-base/kdeartwork-3.1.5
[ebuild N ] kde-base/kdeadmin-3.1.5
[ebuild U ] sys-devel/bison-1.875 [1.35]
[ebuild U ] dev-java/java-config-1.2.5 [1.1.5]
[ebuild U ] app-crypt/gnupg-1.2.3-r5 [1.2.3-r3]
[ebuild U ] net-www/mozilla-1.6 [1.5-r1]
[ebuild N ] kde-base/kdeutils-3.1.5

Den ganzen kde quatsch habe ich aber eigentlich nicht mehr drauf (zumindest 3.1.5) und in /var/db/pkg/kde-base/ steht auch nichts mehr, was ich mit kde-3.1.5 in verbindung bringen könnte!

Also, wir kriege ich Portage dazu zu merken, das ich 3.2 drauf habe und eigentlich kein update für 3.1.5 will.

bartlaby
09.02.2004, 12:36
das liegt daran, weil kde 3.2.0 noch masked im portage tree ist. Bei der Installation haste wahrscheinlich ACCEPT_KEYWORDS="~x86" emerge kde verwendet.
da heisst es: abwarten

control
09.02.2004, 12:37
mache emeger -uUD world -p . das sollte reichen.

saiki
09.02.2004, 13:06
bartlaby, das hab ich mir schon gedacht, das es daran liegen könnte *G*

Control, was soll das bringen? sieht auch nicht anders aus und er will trotzdem die kde-*-3.1.5 ziehen.

hopfe
09.02.2004, 14:54
Gentoo kann mehere Versionen(SLOTS) von bestimmten Pakteten installieren, mehr Info's dazu findest du unter http://www.gentoo.de/doc/de/portage-manual.xml.

WEnn du das UPdate auf kde-3.15 verhindern willst mußt du deine alte kde-3.1.x Version deinstallieren.

saiki
09.02.2004, 23:33
Gentoo kann mehere Versionen(SLOTS) von bestimmten Pakteten installieren, mehr Info's dazu findest du unter http://www.gentoo.de/doc/de/portage-manual.xml.

WEnn du das UPdate auf kde-3.15 verhindern willst mußt du deine alte kde-3.1.x Version deinstallieren.

Slots sind mir bekannt, bringen mich aber nicht weiter - ich will ja nur eine version haben und nicht 2 gleichzeitig.

Kann es sein, dass ich undeutlich schreibe oder wieso versteht mich keiner? *G*

Meine alte KDE-Version ist deinstalliert, zumindest steht nichts unter /var/db/pkg/kde-base was nach 3.1.5 aussieht. welche pakete soll ich den noch deinstallieren?

hopfe
10.02.2004, 08:24
Hast du vielleicht noch k3b oder ein anderes KDE-Programm laufen welches eine 3.1 KDE-Version verlangt?

saiki
10.02.2004, 12:16
k3b hab ich installiert, aber die versio 0.11-r?schlagmichtot.

Sollte es aber nicht so sein, das portage nur eine Version nimmt. Ich installier jetzt erstmal wieder 3.1.5 und versuchs nochmal zu installen und dann nochmal zu entfernen.
Kann ich irgendwie feststellen, welche pakete kde noch benötigen? Zumindest das 'alte kde'?

saiki
11.02.2004, 11:21
So, ich habe jetzt kde-3.1.5 wider drauf. was für eine möglichkeit habe ich, das jetzt sauber runterzukriegen?

devilz
11.02.2004, 11:38
Mach heute mal ein emerge sync && emerge -UpD world .... da is KDE 3.2 als stable drinne ....

Ylin
17.02.2004, 13:16
Es gibt jetzt aber oft Probs mit der svgalib.

Ich konnts beheben, indem ich gentoo-dev-sources 2.6.2-r1 gebaut hab. Jetzt kompiliert er zumindest die svgalib. Mal gucken, wies dann weiter geht. ;)