PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche freiwillige Mitarbeiter für Treiberprojekt



homoeolin
08.02.2004, 10:54
Hi alle da drausen !

Da in WLAN-Forum immer wieder über die schlechte Treiberunterstützung der Realtek RTL8180L-Treiber gesprochen wird, habe ich mich kurzum entschlossen, die Sache in die Hand zu nehmen und ein kleines Programmiererteam zu erstellen.

D.h.
es exestieren WLAN-Treiber, wobei diese aber 1. nicht in die Distributionen integriert sind und 2. nur auf 2 RedHat-Versionen laufen.

Das Kompilieren erzeugt, da ein anderer Kernel auf anderen Distries läuft eigentlich immer eine Fehlermeldung.

Nun habe ich vor, einen Treiber für RH9.0 so umzuschreiben, dass der Treiber unter 2.6er Kernelversionen läuft.
Außerdem werden wir dann auch noch die Treiber für verschiedene Distries speziallisieren.

Was wir nun brauchen sind:

1. ein paar Programmierer, welche sich mit Assembler auskennen (ich glaube aber die Kompilierungsfehler werden nicht durch die Ansprache auf die Karte sondern wg. den Umgebungsvariablen und Befehlen, welche im neuen Kernel nun anders heißen hervorgerufen)

2. Leute, die sich mit Treiberprogrammierung ein bisschen auskennen und auch von C Ahnung haben

3. Allgemeine C-Programmierer, da der Quellcode eigentlich sehr primitiv aufgebaut ist und so selbst Anfänger mit klarkommen müssten

4. Leute, die mit dem Kernel Ehrfahrung haben
d.h. Kernelhacker usw.

:help:

Hoffe auf eure Unterstützung :]

Tobias

thorus
08.02.2004, 11:31
Ähm, schön und gut, aber musst du dafür 3 Threads aufmachen? :rolleyes: