PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wie Befehl Weiterverarbeiten?



pastors
03.02.2004, 14:10
Hallo,
ich lese von einer Datei ein. Das mache ich mit folgendem Befehl:
$(cat stinger.txt|grep -i .attachment|cut -f4 --delimiter=\\|gawk '{print $1}')
Nun möchte ich die Ausgabe gerne weiterverarbeiten. Durch das cat geht dies natürlich nicht. Außerdem nervt es, wenn ein Eintrag doppelt besteht.

Weiß jemand wie ich das realisieren kann?

Mike

oenone
03.02.2004, 20:21
wie waere es mit beispielen und erklaerung was genau du damit machen willst bzw. was das damit macht ?

auf bald
oenone

chb
03.02.2004, 20:38
Ich weiß zwar net was du genau meinst - aber schau mal nach tee

man tee :)

rup
03.02.2004, 22:31
Irgend etwas wird dein Befehl ja ausgeben oder? Das kannst du in einer Variable speichern und weiterverarbeiten.

x=$(cat stinger.txt|grep -i .attachment|cut -f4 --delimiter=\\|gawk '{print $1}')
echo $x

pastors
04.02.2004, 08:00
Morgen,
eigentlich wollte ich die Ausgaben in einer Varible speichern. Dachte mir es geht ähnlich mit Hashes unter Perl.
Jetzt lese ich mittels einer while Schleife die Datei ein. Ist ziemlich langsam aber auf Geschwindigkeit kommt es mir nicht an :)

Danke für alle die helfen wollten
Mike

rup
04.02.2004, 18:41
> eigentlich wollte ich die Ausgaben in einer Varible speichern.

Mein Beispiel speichert die Ausgabe deines Befehls in der Variablen $x
bei perl wuerde es so aussehen:

$x=`cat stinger.txt|grep -i .attachment|cut -f4 --delimiter=\\|gawk '{print $1}'`

pastors
05.02.2004, 17:12
Du speicherst aber nur die letzte Ausgabe von cat in der Variablen!

Mike

rup
05.02.2004, 18:53
:frage: