PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Xandros - Installation bricht schon nach Bootprompt ab



redlabour
20.01.2004, 21:24
Hi,

wollte mir heute Xandros Desktop Deluxe V2.0 installieren.

Bootscreen startet -

Hardware check etc. laufen -

sobald man damit rechnen sollte das nun die eigentliche Installation beginnt wird mein Bildschirm schwarz und wirft ein paar graue Würfel mit Loch in der Mitte aus (sieht aus wie uralte DOS oder BASIC Blöckchen) und der Rechner friert ein.

Xandros bringt ja ´zig Alternative Installskripte mit - alle durch.

Jemand einen Tipp ?

Hardwareconfig steht im Profil - Auzug :

AMD Athlon XP 1,8
GeForce MMX 440
SB Audigy Live
MS Explorer Mouse
Samsung SyncMaster 950p

So was ist mir weder bei Fedora, Redhat, SUSE, MDK , Gentoo,noch Knoppix untergekommen.

Der Sinn von Xandros ist doch gerade ganz easy eine Debianinstallation hinzubekommen...... :help:

redlabour
23.01.2004, 22:39
Hab´s gerade auf dem Sony VAIO meiner Frau installiert (PCG-GRU615G) da funzt es einwandfrei.

Noch jemand eine Idee für meinen Desktopclient ?

Bitte an alle Debianer ;) - Xandros basiert auf Debian - vielleicht fällt Euch noch was ein ?

redlabour
23.01.2004, 23:55
So hab es mit dem VESA Mode geschafft !

Habe auf dem Board von Xandros folgenden Thread gefunden :

http://forums.xandros.com/viewtopic.php?t=3803

Sagt alles aus ! :finger:

Diese Distris ist wirklich wunderschön, toll, schnell ABER :

Die Hardwareerkennung ist das allerletzte !!!

Weder eine USB Wheel Mouse wird erkannt noch eine Soundblaster noch irgendwas über den USB Port.

Diese Treiber dürfen alle manuell und händisch nachgepflegt werden - na vielen Dank ! 8o :rolleyes:

Vielleicht dann bei Version 3.0 ???? ?(

DaRaven
24.01.2004, 00:49
Auf meinem Versuchsrechner lief die Installation auch schief. Von daher hat sich das Thema für mich erledigt gehabt. ;)