PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PW vom Root user ändern?



GeGo
27.12.2003, 17:29
Hallo

Weis jemand wie das geht?
Danke

Aracon
27.12.2003, 17:35
einfach als root einloggen und dann:
# passwd

oder
# passwd (user)

Um das pw eines anderen users zu ändern.

GeGo
27.12.2003, 18:01
Hallo

das geht bei mir nicht, wenn ich # passwd eingebe kommt einfach wieder das "mysql >" zeug und mehr nicht.

heist # nicht das dann ein kommentar beginnt?

lordlamer
27.12.2003, 18:15
hi!

das # bedeutet das dort das promt ist. und passwd gibts eigentlich in jeder distri und erst recht bei debian. du musst passwd natürlich ohne # schreiben in der shell. wenn du da "mysql >" stehen hast frag ich mich ob du das root passwort ändern willst oder das datenbank passwort ändern willst?!

hab dir doch in nem anderen thread den link zu dem debiananwenderhandbuch gegeben. das solltest du dir wirklich mal durchlesen!!! bringt dich auf jedenfall nen stück weiter.

sei mir net böse aber das sind echt anfänger fragen welche zeigen das du noch nicht viel basiswissen hast. ausserdem solltest du deine fragen auch so formulieren das man sie eindeutig beantworten kannst. ansonsten setz dich heut abend mal hin und lies das anwenderhandbuch. und dann kommst du wieder ok? :)

also bis dann
cui

GeGo
27.12.2003, 18:35
Hallo

Also:
Bei MySQL gibt es einen root user der als standart kein passwort hat und das möchte ich ändern.

Wie ich ein passwort für einen echten user ändern kann weis ich, stand in der linuxfibel die ich mir durchgelesen habe :)

Deshalb kann mir das Debian anwenderhandbuch nicht helfen da stehen ja keine mysql sachen drin, oder`?

chb
27.12.2003, 18:43
lol .. da lief einiges schief :P

Also um Mysql root user zu ändern, server starten mit

mysqld_safe --user=root
und danach :
mysqladmin -u root -p password <deinpass>

GeGo
27.12.2003, 18:55
Hallo

Danke dadrauf habe ich gewartet :)

PS: Meine beschreibung war deshalb so kurz weil ich dachte wenn es schon in einem mysql board steht müssen alle wissen das ich von mysql rede und nicht von linux.