PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mandrake Kernel und Internet pppon



Andrea
06.12.2003, 17:52
Hallo,

ich wollte gerade bei Mandrake den kernel komplieren, aber wo sind die Quell Dateien???

Und wie komm ich ins INternet, der schreibt mir pppon nicht gefunden?

Danke, Andrea

Aracon
06.12.2003, 18:23
Wozu willst du den Kernel neu kompilieren ? Wenn es läuft, würde ich es so lassen, wie es ist.

Zum PPP Problem:
Hast du die entsprechende Config editiert ? Oder ist das Programm überhaupt drauf ?

Andrea
06.12.2003, 18:37
Zum Kernel : Ich brauch ACPI fuer die Laptop Batterieanzeige... Ich hab die Quellen jetzt gefunden, kann aber make xconfig nicht starten...

pppon gibts nicht als RPM... Zumindest findet er's in diesem RPM Installationsprogramm nicht

Aracon
06.12.2003, 18:54
Was kommt für ein Fehler bei xconfig ? Du kannst es ja auch mal mit dem neuen Kernel-2.6.-test11 probieren, soweit ich weiss hat der bessere Laptop unterstützung.

Zu pppon:
Ich hab Mandrake noch nie benutzt, aber mein apt-get verrät mir das es das auf jedenfall zu saugen gibt.

Andrea
06.12.2003, 18:59
Ja, ich konnte mit dem mandrake ohne internet schlecht gucken... werd ich mal suchen...

das mit dem kernel ist auch eine moeglichkeit, aber heute nicht mehr...

da war in einem ordner 3rdparty ein fehler in der config.in...

Andrea

Andrea
07.12.2003, 19:24
super, ich hab den 2.6 kernel genommen, jetzt bleibt nach dem booten der bildschirm schwarz....

jetzt bin ich genauso weit wie vorher...

NiceDay
07.12.2003, 19:28
Vielleicht mal den FrameBuffer beim Starten rausnehmen....

Andrea
08.12.2003, 14:44
Was ist der FrameBuffer? Und wie stelle ich ihn ab?

Sorry, dass ich so doofe Fragen stelle...

Andrea

Andrea
10.12.2003, 18:25
Okay, ohne Framebuffer geht es...

Jetzt bleiben nur die anderen Probleme...

Andrea