PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : IRC-Server-Distrib.



Wodan
01.12.2003, 15:53
Hallo, ich suche eine distribution von Linux, die sich von Diskette oder notfalls CD booten lässt, sie sollte einen Internetzugang über DSL ermöglichen, ein IRC-Server-Prog und eventuell ein IRC-Client-Prog (z.B. Irssi) ne FW wäre nicht schlecht, eine graphische Oberfläche ist nicht zwingend notwendig, kann mir jemand sagen, woher ich soetwas finde?

-XomeX-
02.12.2003, 08:28
Hallo,

Hmm vielleicht schaust du dir KnoppixLinux mal genauer an. (www.knoppix.net)
Habe es selbst noch nicht getestet, weiss also nicht ob IRC tools vorhanden sind….

Cya –XX-

chb
02.12.2003, 09:05
IRC Clients sind auf jeden fall vorhanden nur kein Server, den müßtest du entweder zusätzlich installieren oder dir Knoppix selbst so zurechtbauen, um den IRC Server dort reinzukriegen.

Wodan
02.12.2003, 13:09
Ja, also Knoppix war mir schon bekannt, ich habe es neben Debian, SuSE Linux und Mandrake auch zuhause, allerdings sollte die Distrib wirklich ein minimalist sein, also nur das notwendigste bieten.

PS: Ich meinte das mit Notfalls CD ernst! Am liebsten wäre mir, wenn man Disketten verwenden könnte, ich habe übrigens keine Ahnung, wie man selbst eine Distribution zusammenstellt, desshalb helfen mir dinge wie selbst zusammenbasteln wenig!

chb
02.12.2003, 14:41
http://www.angelfire.com/linux/floorzat/2diskXwin.htm

wär sowas in der Art ..

Wodan
02.12.2003, 18:02
Erstmal danke im Vorraus ich werde es mal genauer antesten und dann sagen ob es gut/schlecht ist