PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : madwifi + iwlwifi



olpo
02.01.2011, 21:57
halli hallo, ein Frischling an der Arbeit...,

ich wollte madwifi installieren und bekam diese Meldung: linux firmware and kernel26-firmware are in conflict. Remove kernel26-firmware?[y,N]

Ich vermute mal, daß madwifi schon im Kernel ist. Aber über -Qs konnte kein madwifi gefunden werden. Was soll ich tun?

Und dann versuchte ich noch iwlwifi zu installieren. Das konnte er aber gar nicht finden. Muss da irgendwo unfree Pakete erlauben?

uname habe ich grad nicht zur Hand, aber es ist ein frisch gezogenes Arch.

danke

glako
02.01.2011, 22:03
Um welche Distri gehts?

marcellus
02.01.2011, 23:12
Das noch jemand auf die idee kommt madwifi zu installieren hätt ich nicht gedacht.

Du solltest im Kernel den ath5k/ath9k treiber haben, der mit deiner wlan karte umgehen können sollte.

Gast1
02.01.2011, 23:39
Och, das mit madwifi ist nicht mal die seltsamste Idee, mal die Seltsamkeiten zusammengefasst.

1) Madwifi war NOCH NIE im Kernel und wird auch sehr wahrscheinlich nie reinkommen.

2) ath5k/ath9k sind seit langer Zeit im Kernel (wie schon gesagt)

3) iwlwifi war für Kernel < 2.6.24, seit 2.6.24 ist das auch im Kernel,

4) Das nicht benötigte Madwifi braucht keine externe Firmware (wie auch ath5k/ath9k)

5) Die iwl-Treiber im Kernel (iwl3945 und iwlagn) benötigen firmware, wenn überhaupt, dann sollte diese Meldung also DAHER kommen

und last but not least

6) Null Informationen um welche Karte es überhaupt geht (lspci/lsusb o.ä.)

(Das Chaos ist also schon nicht schlecht, aber der Knüller wäre jetzt natürlich eine Karte mit z.B. Ralink-Chipsatz :D)

olpo
04.01.2011, 11:30
So, ich habe alles nochmal genauer angeguckt. Es scheint tatsächlich alles an Bord zu sein.

iwconfig liefert mir ein wlan0.
Nur leider scheint der kein Strom zu bekommen.

wlan0 IEEE 802.11abg ESSID:off/any
Mode:Managed Access Point: Not-Associated Tx-Power=off
Retry long limit:7 RTS thr:off Fragment thr:off
Power Management:off


Ich ein Notebook mit so'ner Funktaste. Gedrückt, ungedrückt oder mehrfach gedrückt. An der wlan0-Ausgabe ändert sich nichts. Es leutet auch kein Lämpchen.

Ich habe gelesen, man müsse das Module iwl3945 rausnehmen und dann wieder reinladen (rmmod, modprobe). Auch das ohne Erfolg.

In /lib/firmware/ ist die Firmware iwlwifi-3945-2.ucode vorhanden. Aber ich habe ein 64bit System; in /lib64/ gibt es keine firmwares. Sollten da welche sein?


dmesg | grep 3945
iwl3945: Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG/BG Network Connection driver for Linux, in-tree:s
iwl3945: Copyright(c) 2003-2010 Intel Corporation
iwl3945 0000:01:00.0: PCI INT A -> GSI 16 (level, low) -> IRQ 16
iwl3945 0000:01:00.0: setting latency timer to 64
iwl3945 0000:01:00.0: Tunable channels: 13 802.11bg, 23 802.11a channels
iwl3945 0000:01:00.0: Detected Intel Wireless WiFi Link 3945ABG
iwl3945 0000:01:00.0: irq 42 for MSI/MSI-X
phy0: Selected rate control algorithm 'iwl-3945-rs'
iwl3945 0000:01:00.0: PCI INT A disabled
iwl3945: Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG/BG Network Connection driver for Linux, in-tree:s
iwl3945: Copyright(c) 2003-2010 Intel Corporation
iwl3945 0000:01:00.0: PCI INT A -> GSI 16 (level, low) -> IRQ 16
iwl3945 0000:01:00.0: setting latency timer to 64
iwl3945 0000:01:00.0: Tunable channels: 13 802.11bg, 23 802.11a channels
iwl3945 0000:01:00.0: Detected Intel Wireless WiFi Link 3945ABG
iwl3945 0000:01:00.0: irq 42 for MSI/MSI-X
phy1: Selected rate control algorithm 'iwl-3945-rs'

glako
04.01.2011, 11:45
Ich hab immer noch keinen Plan was Du da versuchst. Der hier:


root@nikita /home/zitrone # lspci -nnk | grep -i -A2 net
03:00.0 Network controller [0280]: Intel Corporation PRO/Wireless 3945ABG [Golan] Network Connection [8086:4227] (rev 02)
Subsystem: Intel Corporation ThinkPad R60e/X60s [8086:1011]
Kernel driver in use: iwl3945
root@nikita /home/zitrone #

Laeuft jedenfalls ootb.
Und in /lib64 braucht's auch keine Firmware.
Lass mal das Script [1] laufen und zeige uns die Ausgabe (das .txt-File). Das duerfte mehr Licht in die Sache bringen als die wirren Sachen von Dir.

[1] http://www.linux-tips-and-tricks.de/index.php/collectNWData.sh/collectNWData-Uberblick-/-Overview.html