PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Endian Firewall DMZ Problem



insker
13.01.2010, 20:10
Hallo, ich habe mir zwei ESXi mit jeweils 3 NICs aufgebaut.
Auf des ersten ESXi gibt es eine Nic für Extern, Intern und DMZ. Hier läuft auch die efw 2.3.
Extern Netzwerk 192.168.0.X/24 efw-Schnittstelle 192.168.0.241 /24 GW FritzBox 192.168.0.240/24
Intern Netzwerk 172.16.X.X /16 efw-Schnittstelle 172.16.10.240 /16
DMZ Netzwerk 172.31.X.X /16 efw-Schnittstelle 172.31.10.240 /16

Die hier angelegten VMs im Grünen und Orangen Bereich funktionieren wie gewünscht. Also grün darf überall hin, orange nur zu orange und zu rot.

Auf dem zweiten ESXi habe ich auch 3NICs mit Intern, DMZ und Wartung (Netzwerk für Testzwecke)
Intern Netzwerk 172.16.X.X /16
DMZ Netzwerk 172.31.X.X /16

Die NICs der ESXis sind über physikalische Switche mit einander verbunden, Switche und NICs sind getestet-funktionsfähig.

Mein Problem ist, das ich aus noch in die DMZ (Schnittstelle) des zeiten ESXi keine Verbindung bekomme weder zur efw noch zu anderen VMs auf den ersten ESXi die im selben Netz sind. Auf der ESXi 2 können die VMs an der DMZ aufeinander zugreifen.
Auf die Rot (Extern) komme ich nätürlich auch nicht, da ich nicht in die efw komme.
Schiebe ich die VM auf den zweiten ESXi auf die Interne Schnittstelle funktioniert es wie der grüne Bereich auf der ersten ESXi.

Was habe ich falsch gemacht? Wo kann ich nachschauen um das Problem zu lösen? Ich bin für jede hilfe dankbar die zum Erfolg führt.

MfG
Insker