PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : backticks problem



Wolle
24.10.2003, 17:21
hallo,

ich will über eine html seite ein systembefehl in eine variable übernehmen, das geht auch prinzipiell.
wenn ich beispielsweise den serverstatus abfrage, kann ich über backticks die antwort des system in einer variable speichern und gleich ausgeben. wenn ich aber das internet über den pppd dienst starten will ist der daemon so lange aktiv, wie das internet an ist und somit die systemantwort nicht beendet, wodurch ich die antwort des system ernst in der variable erhalte, wenn das internet wieder aus ist!

$variable = `rcsquid status`;
print $variable;

das geht!
aber

$variable = `pppd call isdn/freenet`;
print $variable;

geht nicht, da die systemantwort erst beendet ist, wenn der daemon beendet ist und somit kann ich die einwahl nicht ausgeben.

kann mir jemand sagen, wie ich das systemecho bekomme?

desweiteren würde ich gerne wissen, wie ich die zeilenümbrüche übernehmen kann, wie wenn man beispielsweise rcnamed status aufrufe. in der konsole sind das mehrere zeilen, in meiner variable sind sie leider nur aneinandergereit.

danke schon mal.

in diesem wolle

Steve
27.10.2003, 17:29
versuch mal über open die Pipe zu dem Programm zu öffnen.

Steve