PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : betriebssystem von nutzern der webseite herausfinden



n0oL3i
16.10.2003, 22:26
Hallo,
mein Anliegen steht ja im Titel ;)
Ist das auch mit php realisierbar ?

greetz

thorus
16.10.2003, 23:10
Der User-Agent steht in $_SERVER['HTTP_USER_AGENT'], den kannst dann entsprechend parsen.

caba
18.11.2003, 14:45
Mach doch mal ne phpinfo, dort findest du soclhe sachen, links stehen die variablen und rechts die ausgabe der variable....



print phpinfo();


mfg manuel

ozoon
18.11.2003, 20:05
oder du arbeitest einfach die gesamte liste der befehle auf www.selfphp.info durch



<?PHP
echo "
GATEWAY_INTERFACE: $GATEWAY_INTERFACE <br>
SERVER_NAME: $SERVER_NAME <br>
SERVER_SOFTWARE: $SERVER_SOFTWARE <br>
SERVER_PROTOCOL: $SERVER_PROTOCOL <br>
REQUEST_METHOD: $REQUEST_METHOD <br>
QUERY_STRING: $QUERY_STRING <br>
DOCUMENT_ROOT: $DOCUMENT_ROOT <br>
HTTP_ACCEPT: $HTTP_ACCEPT <br>
HTTP_ACCEPT_CHARSET: $HTTP_ACCEPT_CHARSET <br>
HTTP_ENCODING: $HTTP_ENCODING <br>
HTTP_ACCEPT_LANGUAGE: $HTTP_ACCEPT_LANGUAGE<br>
HTTP_CONNECTION: $HTTP_CONNECTION <br>
HTTP_HOST: $HTTP_HOST <br>
HTTP_REFERER: $HTTP_REFERER <br>
HTTP_USER_AGENT: $HTTP_USER_AGENT <br>
REMOTE_ADDR: $REMOTE_ADDR <br>
REMOTE_PORT: $REMOTE_PORT <br>
SCRIPT_FILENAME: $SCRIPT_FILENAME <br>
SERVER_ADMIN: $SERVER_ADMIN <br>
SERVER_PORT: $SERVER_PORT <br>
SERVER_SIGNATURE: $SERVER_SIGNATURE <br>
PATH_TRANSLATED: $PATH_TRANSLATED <br>
SCRIPT_NAME: $SCRIPT_NAME <br>
REQUEST_URI: $REQUEST_URI <br>
";
?>


das gibt dann eine menge über deinen besucher aus. :-) :bounce:

winequarter
03.12.2003, 13:40
Hallo!

Das hab ich mal irgendwo gefunden bzw. selbst zusammenkopiert. Man sieht zwar nicht genau wie die Felder heißen, aber man sieht, was man alles rausholen kann. Den Rest müsste man aus der Hilfe zusammenkratzen.


<?php
echo "test<BR>";
$ipadress=$_SERVER["REMOTE_ADDR"];
echo "ip addr is: $ipadress<BR>";
foreach ($_ENV as $i)
echo "environment: $i<BR>";
foreach ($_SERVER as $i)
echo "server: $i<BR>";
foreach ($_COOKIE as $i)
echo "cookie: $i<BR>";
foreach ($_GET as $i)
echo "get: $i<BR>";
foreach ($_POST as $i)
echo "post: $i<BR>";
foreach ($_FILES as $i)
echo "FILES: $i<BR>";
foreach ($_REQUEST as $i)
echo "REQUEST: $i<BR>";
foreach ($_SESSION as $i)
echo "SESSION: $i<BR>";
foreach ($GLOBALS as $i)
echo "GLOBALS $i<BR>";
?>

-XomeX-
03.12.2003, 13:56
<? print_r($_SERVER); ?>

Das ganze könnte man noch schöner darstellen...

ozoon
03.12.2003, 16:12
hmm, ist ja nicht der große unterschied zu meinem. :-)