PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : iptable script



DMM23
25.08.2009, 08:36
Morgen,

ich habe vor mir ein Script zu schreiben für meine Firewall. Ich bin etwas paranoid also fragt bitte nicht nach dem Sinn.
Meine Iptables sollen jede Nacht gleich nach dem 24hTimeout die Firewall neu "beschreiben". In das Script möchte ich gerne eine "if schleife" einbauen.
Wenn es also heißt...



$IPTABLES -F

$IPTABLES -P INPUT DROP
$IPTABLES -P OUTPUT ACCEPT
$IPTABLES -P FORWARD DROP


...wie muss ich das schreiben, damit er nicht Variablen vergleicht oder auf wahr bzw. falsch prüft sondern eine Aktion überprüft ob sie ausgeführt wurde oder nicht ?

Hoffendlich versteht ihr meine Frage.

mfg

*edit* der eintrag hat sich erledigt und kann gelöscht werden. mir ist klar geworden das das total sinnfrei ist.