PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : C/C++ Anfangen



chb
01.10.2003, 18:15
Jo würde gern weil ich jetzt 1 Jahr Zeit hab ( Zivi :) ), mal mit C und dann mit C++ anfangen. Kann mir da wer ein paar Bücher empfehlen ?

edge
01.10.2003, 18:34
wenn du kein problem mit englisch-sprachigen büchern hast:

"Accelerated C++" von Koenig/Moo (bei Amazon (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/020170353X/qid=1065025813/sr=2-1/ref=sr_aps_prod_1_1/028-8533309-9894909) )

ist vom stil her ein klassisches us-lehrbuch (mit übungen nach jedem kapitel)...

mapiox
01.10.2003, 18:39
Hallo,

ich kann Dir einige Bücher für C++ empfehlen:

Bjarne Stroustrup: Die C++ Programmiersprache - ein muß aber nicht für den Einstieg geeignet.
Nicolai M. Josuttis: The C++ Standard Library - geniales Nachschlagewerk für die STL
Herb Sutter: Exceptional C++
David Vandevoorde: C++ Templates, The Complete Guide
Marshall Cline: C++ FAQs - Second Edition


C-Programmierung für Linux von Markt+Technik: hab ich nur überflogen, aber wenn der Preis stimmt ist es OK

Ansonsten gibt es Thinking in C++ (http://www.mindview.net/Books/TICPP/ThinkingInCPP2e.html) zum freien Download

Andre
01.10.2003, 18:49
Also wenn du schon mal was programmiert hast, würde ich mir für die Grundlagen kein Buch kaufen...
da stehen idR nur solch elementaren Dinge drin, das man das schnell gelernt hat...
vieleicht schust du dir mal den c++ kurs von der fh-deggendorf an?
http://www.bw.fh-deggendorf.de/kurse/cpp/
oder du suchst mal nach einem guten UNI-Skript...

Wenns denn doch ein Buch sein soll, kauf auf keinen Fall zu teuer!
Lieber ein reduziertes,,,
zB hier:
www.buecherbillig.de
da kriegst du reduzierte Bücher ab 2 Euro...

Im zweifelsfall melde dich mal per PN bei mir...dann geb ich dir einen Account auf meinem Server und du kannst mal ein bischen in meinen Unterlagen stöbern ;-)

rup
01.10.2003, 19:05
Mein Lieblings C/C++ Buch, kein Lehrbuch fuer die erste Schritte aber ein geniales Nachschlagewerk.
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3446217266/qid=1065027205/sr=1-2/ref=sr_1_2_2/028-2166251-1636534

Wichtig ist vor allem, dass das Buch ANSI C/C++ lehrt und keine M$ eigenen Bibliotheken (z.B. conio.h) verwendet.

Viele Tutorials und gutes Forum:
http://www.c-plusplus.de
http://www.c-plusplus.de/forum/

mapiox
01.10.2003, 19:20
vieleicht schust du dir mal den c++ kurs von der fh-deggendorf an?
http://www.bw.fh-deggendorf.de/kurse/cpp/


Der Kurs gefällt mir nicht, hab nur den Teil 1 mal kurz angesehen:

<iostream.h> // ist veraltet

und

void main()

ist schlicht und einfach falsch

Andre
01.10.2003, 19:44
nunja...so genau hab ich mir den auch nicht angesehen...
hatte den link nur noch im Kopf weil es dazu mal eine Sendereihe im BR-alpha gab...
Er sollte eher als Beispiel dienen....
;)

chb
01.10.2003, 20:11
wow .. hätte nicht gedacht soviel Antworten zu kriegen - thx da bin ich ja dann voll eingedeckt :-).

sphreak
01.10.2003, 21:42
also für c find ich das net schlecht:
http://www.pronix.de/C/standard_C/index.shtml

richtig klasse ist auch dann wenn man die grundlagen hat das hier:
http://www.pronix.de/C/standard_C/index.shtml

und zu gtk und win32api findest du da auch noch tuts. pronix.de ist schon nicht schlecht;-)

nimrod
01.10.2003, 21:58
moin
fuer C wuerd ich den kernighan & ritchie (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3446154973) nehmen..
das loesungsbuch (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3446159460) zu den aufgaben ist als ergaenzung auch recht gut.

grueszle

ps: wenn du der englischen sprache maechtig bist, nimm die original version. die deutsche ist teilweise schlecht uebersetzt.

saiki
01.10.2003, 22:50
Ich könnte dir als günstiges Einsteigerbuch 'Das Einsteigerseminar: C++ Objektorientierte Programmierung' empfehlen. Es hat den Vorteil, das es erstens relativ günstig ist und dich zweitens recht gut an die Hand nimmt. Wenn Du kleine Schnitzer verschmerzen kannst, ist es ein sehr gutes Buch, das auch unabhängig von Windows und Linux erklärt (nur am Anfang wird auf beides eingegangen).

Das Buch (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3826671880/qid=1065041181/sr=2-1/ref=sr_aps_prod_1_1/028-6496768-1078902)

caba
02.10.2003, 16:32
Im allgemeinen kann man C Bücher aus dem "Addison Wesley"
.o0(Schreibt der sich so?) Verlag empfehlen... zumidest finde ich sie gut.

Nicht zu empfehlen sind "Markt und Technik" sowie "Data Becker".....

mfg Manuel

mapiox
02.10.2003, 20:34
Nicht zu empfehlen sind "Markt und Technik" sowie "Data Becker".....

Das kann ich so nicht stehen lassen :rolleyes:

Ich habe einige Bücher von Markt&Technik und auch von DataBecker gekauft. Meistens zu einem gutem Preis
(z.B. bei www.terrashop.de) Gut, das die Bücher keine Pflichtlektüren sind geb ich zu, aber
bei einem vernünfigen Preis-Leitungs-Verhältnis durchaus zu empfehlen.
Es gibt Themen die mich nur am "Rande" interressieren, da reicht ein kostengünstiges Buch vollkommen aus. ;)

tr0nix
03.10.2003, 11:41
The one and only:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3826608240/qid=1065174048/sr=1-1/ref=sr_1_2_1/028-1869033-9142157

Das benutzen sie hier in der Schweiz in den Fachhochschulen (angeblich) und wurde meinem Kollegen von seinem Professor empfohlen (und er hats dann mir weiterempfohlen und ich finds echt gut!)

sphreak
03.10.2003, 12:13
The one and only:
http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...1869033-9142157

Das benutzen sie hier in der Schweiz in den Fachhochschulen (angeblich) und wurde meinem Kollegen von seinem Professor empfohlen (und er hats dann mir weiterempfohlen und ich finds echt gut!)

bin seiner meinung:)
hab das buch auch und es gefällt mir auch sehr gut!

Anakin77
15.01.2004, 17:07
Für den Anfang gibt es doch genug im Web.

siehe www.highscore.de

Danach brauch man nur nen Referenzbuch.