PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kann Mysql nihct starten



scar
24.07.2002, 21:05
hier mal nen Auszug aus meiner Konsole wenn ich mysql eingebe:


ERROR 2002: Can´t connect to local MySQL server through socket ´/var/lib/mysql/mysql.sock´ (2)

hab mysql mit den suse cd installiert .

Andre
24.07.2002, 22:01
damit es auch die richtigen leute lesen, schieb ich das mal nach Datenbanken....

greetz Andre ;)

#######edit##########
hab dazu das hier gefunden....
...A MySQL client on Unix can connect to the mysqld server in two different ways: Unix sockets, which connect through a file in the file system (default `/tmp/mysqld.sock´) or TCP/IP, which connects through a port number. Unix sockets are faster than TCP/IP but can only be used when connecting to a server on the same computer. Unix sockets are used if you don´t specify a hostname or if you specify the special hostname localhost. ...

+++++++++++++
kann es sein das du den server ( in deinem fall Localhost ) nich bekannt gemacht hast???
http://www.google.de/search?q=cache:TQTp02qO378C:www.mysql.com/doc/C/a/Can_not_connect_to_server.html+ERROR+2002+mysql&hl=de&ie=UTF-8

devilz
25.07.2002, 10:29
hehehehe das problem kenn ich ! :)

welche SuSE Version ?

SuSE startet mySQL beim ersten Booten nach der installation mit einem speziellen script .....danach kannstes per hand starten/stoppen ... nur dieses script konfiguriert das mysql noch automatisch .....

ich würde das in den bootrunlevel setzen und mal schauen was er beim hochfahren sagt ....

25.07.2002, 17:48
naja bin doch noc totaler anfänger in suse . hab suse 8.0 . wie setze ich den mysql in den bootrunlevel ?

Andre
25.07.2002, 18:22
Bei SuSE solltendie folgenden Befehle zum Stoppen, Starten oder Neustart des MySQL-Servers funktionieren :

/sbin/init.d/mysql stop oder start oder restart

zum start bei booten glaub ich :
insserv /etc/init.d/mysql


neten Gruss andre ;)

devilz
25.07.2002, 19:21
yep !

danke andre :)

ansonsten kannst du mit yast2 !