PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verzeichnisnamen als Bashscriptvariable



Knotzefecht
28.08.2003, 16:29
Hallo erstmal,


ich würde gerne ein Bashscript schreiben, dass jedes meiner Userverzeichnisse nimmt und jedes EINZELN in ein anderes Verzeichnis kopiert,
Dazu brauche ich den Namen jedes Unterverzeichnisses meines /home/ Verzeichnisses als Variable in meinem Script, doch ich habe keine Ahnung wie ich das bewerkstelligen soll.
Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand von euch eine Idee hätte

schon mal Danke

rup
28.08.2003, 18:25
Ansaetze:

1.) Alles nach /backup kopieren:
cp -ax /home/* /backup


2.) Alle Verzeichnisse unter /home in einer Schleife bearbeiten (z.B. ein ls)

for i in /home/*
do
# machwas mit dem Verzeichnis
ls $i
done

3.)
Homeverzeichnis Name aus /etc/passwd auslesen Achtung hier sind auch Systemdienste dabei:

#!/bin/bash

for i in /etc/passwd
do
# mach was mit dem Verzeichnis
ls -ld $(cut -f 6 -d ':' $i)
done

tr0nix
31.08.2003, 09:46
Original geschrieben von Knotzefecht
Hallo erstmal,


ich würde gerne ein Bashscript schreiben, dass jedes meiner Userverzeichnisse nimmt und jedes EINZELN in ein anderes Verzeichnis kopiert,
Dazu brauche ich den Namen jedes Unterverzeichnisses meines /home/ Verzeichnisses als Variable in meinem Script, doch ich habe keine Ahnung wie ich das bewerkstelligen soll.
Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand von euch eine Idee hätte

schon mal Danke
Nur so zum Verstaendniss... was genau hast du vor, dass du einzeln kopieren willst? Willst du bis auf Dateistruktur oder Ordnerstruktur einzeln kopieren?