PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Referat über Linux-Firewall



Nemesis
11.08.2008, 15:21
Hi,
ich muss für die Schule ein Projekt über eine Firewall basierend auf Linux inkl. Dokumentation erstellen.
Momentan kenne ich mich dahingehend nur mit Iptables etwas aus und habe bereits ein Script dafür geschrieben.
Was nun noch interessant wäre, wäre etwas in Richtung application-layer-firewall oder so.

Habt ihr da ein paar Tips für mich, was ich da generell noch reinpacken könnte oder was eurer Meinung nach noch rein sollte?

thx!


mfg,
nemesis

supersucker
11.08.2008, 15:33
wäre etwas in Richtung application-layer-firewall oder so.

Das würde ich definitiv mit aufnehmen.

Desweiteren: In Zeiten in denen 90% aller Applikationen web-basiert sind, sind Web Application Firewalls auch ein heißes Thema, in der aktuellen iX ist ein sehr interessanter Artikel darüber.

JBR
11.08.2008, 15:59
Ich würde die Firewall zuersteinmal in einem übergeordneten IT-Security Konzept betrachten.

Dann würde ich eine Übersicht über alle Dienste die genutzt werden, aufgeschlüsselt nach Nutzergruppe und Häufigkeit erstellen und die Möglichkeiten der Absicherung darstellen. In vielen Schulen genügt hier HTTP - alle ständig - Squid ;-).

Auf jeden Fall solltest du dich mit Proxy Servern beschäftigen.

Ich bin in unserer Schule seit mehreren Jahren für die Administration der Firewall/Proxy zuständig. Im praktischen Einsatz hat sich vorallendingen folgendes Buch bewährt.

Linux-Firewalls - Ein praktischer Einstieg
Andreas G. Lessig

http://www.oreilly.de/german/freebooks/linuxfireger/index.html

Ticha
11.08.2008, 17:05
krass... ne schule die sich damit befasst... wir hatten nur windows behandelt :(

Nemesis
11.08.2008, 18:15
ich denke das geht etwas zu weit JBR, proxyserver (squid) ist z.b. ein seperates thema.
ich habe dieses (http://www.herdt4you.de/commerceportal/item_detail.asp?ItemNo=1000556) buch vom herdt-verlag dazu bekommen. gefallen tut es mir nicht, da es voll auf suse abziehlt und man fast nur liest wie man mit yast irgendwelche einstellungen vornimmt.
den link, den du mir genannt hattest, da gibt es das buch als latex dokument zum dl, leider weiss ich nichts mit latex-docs anszufangen. kann man das auch in ein pdf oder so wandeln ?

thx!

JBR
11.08.2008, 19:20
Wenn du latex installiert hast musst du nur pdflatex filename.tex eingeben und schon hast du eine pdf-Datei.

Nemesis
11.08.2008, 19:33
sollte bei dem buch dann nicht eine datei rauskommen und nicht lauter verschiedene ?

JBR
11.08.2008, 21:46
Was sind denn das genau für Dateien ? ;)

saeckereier
11.08.2008, 23:22
less README.txt
make perfect
make pdf

Einmal kurz lesen..