PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Archlnux + JWM + conky



schwedenmann
25.07.2008, 10:42
Hallo


Ich halte mi neben Denian-Sid unter anderem noch Archliux. Als wm hab ich mal testweise JWM mit einer kleinen Standard-.jwmrc eingesetzt.
Jetzt ist conky drauf, auch mit eienr Standdardconf .conkyrc, aber, wo schreibe ich ws rein, um conky beim Start von JWM zu starten, im Moment ruf ich conky per xterm auf.

Auf der HP von JWM hab ich nichts gefunden, wie programme beim Start eingebunden werden.

mfg
schwedenmann

Tomekk228
25.07.2008, 11:04
in die .xinitrc könntest du es z.b eintragen :)

juan_
25.07.2008, 11:06
also von jemandem, der über seinem Avatar "Lebende Foren Legende" zu stehen hat, hätte ich ja ein bisschen mehr Eigeninitiative erwartet :O
klick (http://board.gulli.com/thread/124061-automatisch-beim-starten/?threadid=124061).

ciao

Tomekk228
25.07.2008, 11:26
also von jemandem, der über seinem Avatar "Lebende Foren Legende" zu stehen hat, hätte ich ja ein bisschen mehr Eigeninitiative erwartet :O
klick (http://board.gulli.com/thread/124061-automatisch-beim-starten/?threadid=124061).

ciao

hö?

soweit ich gelesen habe will er nur conky automatisch starten lassen oder nicht?

schwedenmann
25.07.2008, 11:56
Hallo

also zum Stichwort Eigeninitaitive

ich hab schon gesucht, alsq im Archforum mal conky eingen, gibt 5 nichtssagende threads, wen überhaupt, dann zu fluxbox, jwm nutzt anscheinend kaum einer, deshalb meine Frage hier.

Um JWM zu starten steht in der session = jwm

in der xinitrc steht nur noch ein alter Eintrag fluxbox.

Ich kan da natürlich conky -a top_right & reinsetzen, ich frage mich dan nur, gilt das dann für fluxbox, der Eintrag
exec /../fluxbox steht da ncoh drin., oder gilt dann der Conkyeintrag für JWM ?

mfg
schwedenmann

Tomekk228
25.07.2008, 12:04
Wie startest du den x?

schwedenmann
25.07.2008, 12:07
Hallo



Wie startest du den x?

Wird automatisch gestartet (sprich ich gebe nicht am Prompt startx ein), nutze als login Manager gdm, deshalb session=JWM

mfg
schwedenmann

Linthorul
25.07.2008, 12:13
Mit GDM geht das natürlich nicht, soweit ich weiß. Ich denke für JWM ist GDM sowieso zu overloaded. Ich kann dir nur nen Displaymanager empfehlen, der die .xinitrc erkennt, also XDM oder Slim, oder du trägst "startx" in die .bash_profile ein nutzt keinen DisplayManager ;)

Deine .xinitrc sollte auf jeden Fall so oder so ähnlich aussehen

conky
exec jwm

Tomekk228
25.07.2008, 12:16
Mit GDM geht das natürlich nicht, soweit ich weiß. Ich denke für JWM ist GDM sowieso zu overloaded. Ich kann dir nur nen Displaymanager empfehlen, der die .xinitrc erkennt, also XDM oder Slim, oder du trägst "startx" in die .bash_profile ein nutzt keinen DisplayManager ;)

Deine .xinitrc sollte auf jeden Fall so oder so ähnlich aussehen

conky
exec jwm

natürlich geht es mit gdm!

@schwedenmann

einfach in die .xinitrc in ~/home eintragen.

statt flubox startest du zum schluß jwm

Mµ*e^13.5_?¿
25.07.2008, 14:55
Auf der HP von JWM hab ich nichts gefunden, wie programme beim Start eingebunden werden.
Hmmm .. 'StartupCommand' sieht ziemlich danach aus, als würde es genau das tun.
http://joewing.net/programs/jwm/config.shtml#other

schwedenmann
26.07.2008, 18:32
Hallo

Problem gelöst

@Mµ*e^13.5_?¿

hatte recht

der Code in der .jwmrc lautet
<StartupCommand>conky -a top_right &</StartupCommand>

mfg
schwedenmann