PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Java Framework: SQL - GUI



spite
02.07.2008, 16:31
Hallo zusammen,
ich suche ein Framework, mit dem man auf relativ einfache Weise ein GUI in Java erstellen kann, das auch gleich auf die DB zugreift.
Ich weiss sonnst nicht wie sonnst auszudrucken, tschuldigung: ähnlich wie Access *pfui*.
Ich habe da schon was gefunden, SwingSet (http://swingset.sourceforge.net/). Kennt das jemand oder gibt es andere Frameworks die geeigneter sind?
Danke und Gruss
Spite

element
02.07.2008, 16:40
Also http://www.eclipse.org/ kann ich die wärmstens empfehlen. Ist nen super teil. Kannste so zeimlich alles durch Plugins erweitern

mfg element

Plinzen
02.07.2008, 16:50
Also http://www.eclipse.org/ kann ich die wärmstens empfehlen. Ist nen super teil. Kannste so zeimlich alles durch Plugins erweitern

mfg element

Was genau meinst du denn auf eclipse.org? Die Java-IDE?
So ne Art Framework wie oben beschrieben würde mich auch interessieren...

spite
02.07.2008, 16:51
Nun eclipse als GUI ist mir zu schwerfällig. Ich brauche eclipse zum programmieren aber meine Anwendung soll ohne eclipse auskommen.
Danke Spite

GambaJo
02.07.2008, 17:11
Mir scheint, man wirft hier zwei Sachen durcheinander. Die IDE ist ja nur die Entwicklungsumgebung.
Warum nutzt Du nicht einfach Swing ( http://de.wikipedia.org/wiki/Swing_(Java))? Dürfte eine der gängigsten Grafik-APIs sein, und man hat damit mit unter am wenigsten Probleme was Plattformunabhängigkeit angeht.

Wenn Du dir das mal eben schnell anschauen willst, installiere dir Netbeans, das hat einen integrierten GUI-Builder, der Swing nutzt. Da kanst Du dir recht schnell eine gescheite GUI zusammenklicken. Bei Eclipse musst Du das zu Fuß machen.

daboss
02.07.2008, 17:28
Bei Eclipse musst Du das zu Fuß machen.

Oder jigloo (http://www.eclipse-plugins.info/eclipse/plugin_details.jsp?id=472) ins Eclipse einbetten... ;)

Aber das ist, glaub, auch nicht ganz das. was die/der TE sucht. Er müsst ja dann die Datenbankanbindung immer noch selber schreiben. So wie ich ihn versteh, soll des aber auch mehr oder weniger automatisch passieren?

musiKk
02.07.2008, 18:13
Mir scheint, man wirft hier zwei Sachen durcheinander. Die IDE ist ja nur die Entwicklungsumgebung.

Jein. Eclipse ist an sich ja keine IDE, sondern wirklich nur ein Framework. Ich durfte auch schon mit der ein oder anderen Anwendung arbeiten, die Eclipse benutzt hat. Allerdings waren die alle schlecht.

Ein GUI-Framework, das auf eine Datenbank zugreift, wird es wohl nicht geben, ist ja auch nicht sinnvoll; die Datenbank ist quasi ein Model und eine GUI eine View (MVC-technisch gesehn). Das wird man doch eher selbst programmieren muessen.

GambaJo
02.07.2008, 18:45
Das wird man doch eher selbst programmieren muessen.

Ganz so schlimm wird es nicht werden, es gibt ja DataBindings.

spite
04.07.2008, 09:22
Erstmal danke für die Antworten aber es scheint mich niemand richtig verstanden zu haben.
Ich suche ein Framework, bei dem im GUI das Feld direkt mit der DB in Verbindung steht. Das heisst, dass wenn ich in einem Feld eine Änderung mache diese unmittelbar auch in der DB geschieht.
Wie gesagt, sieht SwingSet (http://swingset.sourceforge.net/) danach aus, doch gibt es noch andere Projekte mit diesem Ansatz?
Das ich die GUI in Swing oder Eclipse schreiben kann und die DB-Anbindung auch händisch eigen machen kann weiss und kann ich.
nochmals Danke und Gruss
Spite

foexle
04.07.2008, 09:45
hmm also ich wüsste sowas nicht ... notfalls selber schreiben ... ist ja schnell gemacht
wenn du nicht etliche funktionen brauchst

cremi
04.07.2008, 09:48
für Eclipse gibt es MyEclipse welches das Matisse plugin beinhaltet.
Matisse ist ein Swing GUI Builder und sicherlich einer der besten am Markt. Ich glaube jedoch MyEclipse ist kostenpflichtig.

Bei NetBeans ist Matisse gratis als GUI Builder dabei: http://www.netbeans.org/features/java/swing.html
Jedenfalls kann ich dir nur empfehlen Swing GUIs selber zu bauen.
a) wegen dem Verständnis
und b) weil die GUI Builder für Java alle nicht so 100% das machen was man will.

foexle
04.07.2008, 10:23
ich würde NIE einen guibuilder benutzen ...
der code sieht schrecklich aus und wie cremi schon gesagt hat ... man sollte auch verstehen was man tut :>

supersucker
04.07.2008, 10:24
hmm also ich wüsste sowas nicht ... notfalls selber schreiben ... ist ja schnell gemacht
wenn du nicht etliche funktionen brauchst

Natürlich gibt es sowas, das Ganze nennt sich Persistenz-Framework bzw. ORM und wird von jeder halbwegs professionellen Software-Klitsche genutzt.

Direkt von der GUI in die DB gibt es IMHO nicht, weil es völliger Schwachsinn ist und jedes MVC-Pattern aushebelt.

Wenn du es richtig machen willst, nimmst du hibernate:

http://de.wikipedia.org/wiki/Hibernate_%28Framework%29

oder was vergleichbares.

Direkt von GUI in die DB wirst du hoffentlich nichts finden.

spite
04.07.2008, 11:24
Aha, ich verstehe! Hibernate habe ich mir schon angesehen, muss es nur noch mir aneignen. :hilfe2: