PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ablaufen des Passwortes deaktivieren?



begga
13.08.2003, 10:47
Hallo,

ich habe Mandrake 9 und das Problem dass alle Passwörter alle 15 Tage ablaufen.
Wenn das passiert komme ich nicht mehr über ssh rein.
Nach einem erfolgreichen Login trennt er automatisch die Verbindung. :(
d.h. ich muss jeden Monat mind. 2x ins Rechenzentrum um die Passwörter via Konsole zu ändern.
Wie kann ich das Ablaufen der Passwörter verhindern?
Einfach im Linuxconf unter "Account expire after # days" zu sagen "Ignored" bringt nix.
Offensichtlich läuft da irgendein cron der das wieder auf 15 Tage setzt.
Was kann ich tun?

gruß
begga

chb
13.08.2003, 11:02
Versuchs mal mit folgendem befehl als root in der Konsole



usermod -f -1 <benutzername>



Wenn das net hilft - mußt irgendwie den Paranoid modus von Mandrake ausschalten oder ( soll jetzt kein Flamewar werden ;) ) eine andere Distro nehmen wenn du ihn nicht als Desktop Rechner verwendest, würd ich mehr zu ner "Server" Distro wechslen wie

Slackware,Debian,Gentoo

begga
13.08.2003, 11:12
Danke,

ich hab das jetzt mal versucht.
Ich hoffe dass er das jetzt frisst... ;)

Aber den Paranoid-Modus zu deaktivieren kanns ja wohl nicht sein... :rolleyes:

gruß
begga

chb
13.08.2003, 11:27
tjo Mandrake macht halt vieles selbstständig - zu selbstständig meiner Meinung nach ;/

begga
13.08.2003, 11:30
Original geschrieben von ch-b
tjo Mandrake macht halt vieles selbstständig - zu selbstständig meiner Meinung nach ;/

Das stimmt.
Aber wenn man das System mal im Griff hat gehts... ;)