PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lifebook E + X-Probleme



mjup
13.08.2003, 09:19
Ich hab das scho in einem anderen Tread angefügt. Doch da ich bis jetz noch keine Antwort bekommen hab, denke ich das es dort wohl jeder übersehen hat.

Ich hab ein Fujitsu-Siemens Lifebook E

Da kann ich mit Fn+F10 zwischen externen Monitor und NotebookTFT umschalten. Das funktioniert im bios und unter windows Auch während des Bootens. Doch wenn ich Linux installiere, Funkt die Taste nimma. und er zeigt mir nur am TFT ein Bild.

Wenn ich vorm hochfahren auf Monitor umschalte, sehe ich zwar den Bootvorgang, doch bei X bleiben beide Bildschirme schwarz.
Wenn ich dan auf eine Console wechsle(strg+Alt+F2) wird sie am Monitor Dargestelld. Wechsle ich wieder auf X ist wieder alles schwarz.

So wer kann mir da Weiterhelfen. ;(

hopfe
13.08.2003, 09:52
Hmm komisch,
ich habe ein SFC-Lifebook C1010, bei mir klappt das umschalten im Betrieb.
Welche Version x-Windows verwendest du?

mjup
13.08.2003, 12:36
4.irgentwas. ich glaub 4.1.3 was bei Suse 8.2 dabei is.

Bei der installation hatte ich den Monitor nicht angeschlossen.

Oder liegt das fileicht an der Dockingstation.
Die anderen anschlüsse funktionieren aber.


PS. Das umschalten funkt ohne X auchned. Sobald der Kernel geladen is, wird die Taste wertlos.

hopfe
13.08.2003, 12:45
Hab leider keine Dockingstation um es zu testen, aber hast du es mal ohne versucht?

mjup
20.08.2003, 10:05
Ohne dockingstation gehts auchned. Neuinstall mit dockin hilft auch nix.

ABER!!! Auf RedHat 9 funktionierts ohne probs. Egal, hab ich hald jetz RedHat drauf.

hopfe
20.08.2003, 12:08
Hast du den Fehler an Suse gemeldet? Wenn solltest du das noch machen, damit der Fehler behoben wird.