PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Re: Andere Betriebssysteme nachträglich!?



Ararat++
02.03.2008, 17:48
blala

dmaphy
02.03.2008, 17:54
Wenn du nur vier primäre Partitionen machen kannst, warum machst du nicht einfach erweiterte Partitionen?

schwedenmann
02.03.2008, 17:56
Hallo

Also so wie du das scheibst

/ + /home oder / + boot geht ncih.

Natürlich kann mann per LVM Partitionen zusamenlegen, aber an dr Partitionsanzahl ändert das nichts.

Du mußt schon / + /home in eien Partition packen, dann hast du am Ende eien Partition frei.


Andere Möglichkeit, außer win auf 2.HDD sehe ich nicht.


mfg
schwedenmann

sinn3r
02.03.2008, 17:57
Dein /home kannst zum Beispiel ganz einfach auf die / transferien.

Boote am besten eine LiveCD, mount den dann deine / Partition, dann deine /home, dann kopierst du deine home-Ordner halt einfach in den /home Ordner auf deiner / Partition.

Dann den /home Mountpunkt aus der /etc/fstab entfernen oder besser mit # auskommentieren. Neu booten und schon sollte das funktionieren.

beomuex
02.03.2008, 18:08
Windows auf ne andere Platte macht Sinn.
+Vorteil: Man kann es leichter löschen :devil:
-Nachteil: In deine menu.lst muss folgendes rein:

title Windows XP x64
root (hd1,0)
makeactive
chainloader +1
map (hd0) (hd1)
map (hd1) (hd0)
Oder du machst es wie sinn3r vorgeschlagen hat.
Hier solltest du dir aber schonmal Supergrubdisk >--ich bin ein Link<-- (http://www.super-grub-disk.org/) laden da Windows bekanntlich den MBR überschreibt.

Gruß beomuex

kostjaXP
02.03.2008, 18:40
Wenn du nur vier primäre Partitionen machen kannst, warum machst du nicht einfach erweiterte Partitionen?

soviel ich weiß, ist eine erweiterte Partition nicht mit Windows bootfähig.

sinn3r
02.03.2008, 19:30
Welche Einträge muss ich in GRUB machen, damit ich Windows starten kann?
:-| Immer noch nichts gelernt? Schade.
http://wiki.ubuntuusers.de/menu.lst

gropiuskalle
13.03.2008, 22:38
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal...

Genau, sinn3r ist einer von denen, die keine Ahnung haben, oder was willst Du uns damit sagen? Achte etwas besser auf Deinen Tonfall, wenn Du schon selbigen bei anderen anmahnst. Zudem postet er Dir diesen link nicht umsonst, sondern damit Du Dich informierst.

Bâshgob
13.03.2008, 22:44
Vom $Suchmaschine, Boardsuche, Dokumentationen und manpages lesen hältst du offensichtlich generell nicht viel?

Versuch mal

man fstab und
man mount

Hint: Die Option, die du suchst besteht aus zwei Buchstaben, im Alphabet an der 18. und 23. Stelle versteckt.

Bâshgob
13.03.2008, 22:57
Kann das bitte mal jemand schließen hier?

Der TE ist absolut lernresistent und hochgradig ignorant gegenüber Lösungsvorschlägen.

gropiuskalle
13.03.2008, 23:09
1. Er weiß genau das ich kein Ubuntu benutze

Du benutzt Linux, das von sinn3r gepostete HowTo lässt sich auf Arch übertragen.


2. Er hat die Zusammenhänge nicht verstanden - Windows lässt sich nur von der ersten primären Partition starten, von daher musste ich neuinstallieren

Und dieses Unverständnis liest Du aus seinem link heraus? Komische Art der Interpretation. Zudem wäre das immer noch kein Grund, jemanden zu beleidigen, oder?


3. Meine Frage wurde immer noch nicht beantwortet

Richtig, das liegt aber an Dir. So lange Du Hinweise ignorierst, ändert sich daran auch nichts.


Kann das bitte mal jemand schließen hier?

Stimmt, das wird hier vermutlich nix mehr...

supersucker
13.03.2008, 23:34
Zitat von sinn3r Beitrag anzeigen
:-| Immer noch nichts gelernt? Schade.
http://wiki.ubuntuusers.de/menu.lst
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal...


Das ist lustig, weil dieser grub-Artikel für annährend jede Distribution gilt.

Ich denke mal, du bist in einem Script-kiddie-Forum besser aufgehoben als hier.

******
13.03.2008, 23:42
lesen ist Trumpf (Post5)

sinn3r
14.03.2008, 00:51
Ararat++,

ich verwarne dich jetzt mal.

Arbeite bitte an deinem Tonfall, wir sind hier nicht deine persoenliche Denkfabrik.
Lies dir meine Links durch und denke dann ein wenig nach.

Den Thread hier lasse ich auf, fuer den Fall das dir noch was konstruktives einfaellt.
Und bitte die anderen von weiteren RTMF-Hinweise abzusehen.

Danke.

sinn3r
17.03.2008, 16:19
Ich empfehle mich mit einem neutralen Hinweis auf die Boardregeln (http://www.unixboard.de/index.php?page=Boardregeln) und wunesche dir einen schoenen Tag.


Es werden in diesem Forum keine Benutzer und Beiträge nach Verlassen des Users gelöscht -
Wer damit nicht einverstanden ist, sollte sich in diesem Forum nicht anmelden!

Always-Godlike
17.03.2008, 16:47
@ Ararat++: Du legst ein sehr kindliches Verhalten an den Tag, nicht nur in diesem Forum. Wenn dir etwas nicht passt oder du eine Entscheidung nicht verstehen kannst, kannst du ja mal nachfragen und drüber diskutieren.
Aber gleich eine Löschung zu beantragen (was nach den Boardregeln nicht mal möglich ist) ist einfach nur kindlich. Zudem hast du mit deinen Edits grade den gesamten Thread kaputt gemacht.

Wenn dieser Thread gelöscht wird hab ich nichts dagegen, da er ohne die Frage des TE sowieso sinnlos geworden ist.

Wolfgang
17.03.2008, 19:40
Dieser Thread hat seine Schuldigkeit wirklich getan.
Emotionale Ausbrüche können wir uns sparen.

closed by bad Wolfgang ;)