PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : udev events



schwedenmann
27.01.2008, 18:58
Hallo

War leider mehrer Wochen nicht im Netz, deshalb jetzt sehr viel updates.

Hab also mein Arch upgedated, per pacman -Sy Pacman -su lief auch alles gut durch, nur :

während des Bootens hängt das System bei udev events und danach
sagt mir Arch der Superblock sei defekt.

hab schon e2fsck -b 32768 drüberlaufen lassen, kann von anderen Systemen auf die Partition zugreifen, alles dateien sind da, nur Arch erkennt ext3 auf der Partition nicht, defekter Superblock.

Hab ich da irgendetwas beim update übersehen ?

e2fsck kann nicht von Arch ausgeführt weden, da die part. nicht erkannt wird!

mfg
schwedenmann

fsking
03.04.2008, 21:54
du könntest mit einer live cd in den udev ordner (/etc/udev/rules.d/) gehen und dort die udev.rules.pacsave zur udev.rules machen, vielleicht hilft das. die datei ist allerdings nur vorhanden, wenn udev geupdated wurde!

funktionierts mit dem fallback image?

lg,
Fabi