PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : error: MYSQL libarary mysqlclient not found



Root
04.07.2003, 13:02
Beim Versuch cyrus-sasl-2.1.13 zu Kompiliern bekomm ich immer folgenden Fehler:


checking for mysql_select_db in -lmysqlclient... no
configure: error: MYSQL libarary mysqlclient not found

!!! ERROR: dev-libs/cyrus-sasl-2.1.13 failed.
!!! Function econf, Line 303, Exitcode 1
!!! econf failed


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mit Mysql kenn ich mich nicht aus. Hab aber folgendes schon installiert:

mysql 3.23.56
mysql++ 1.7.9-r1
DBD-mysql 2.1013-r1


Was muß ich denn noch alles installiern?? ich dachte die Datenbank ist in dem Packet mit drin -> mysql 3.23.56
mysqlclient ???

chb
04.07.2003, 18:12
hmm das einzige was ich mit mysqlclient find iss ein shareware programm - hast du alle devel pakete installiert ?

Andre
04.07.2003, 18:20
soweit ich das kenne, ist mysql schon der client...
aber du brauchst noch den mysql-server..
<vermutung>
und die dienste müssen denke ich mal auch laufen....sonst findet er den client nicht...
</vermutung>

Root
05.07.2003, 02:15
Ok THX hab das Prob lösen können. Manchmal lohnt es sich doch, ins Gentoo Forum zu schauen, als Gentoo User. Des Rätsels Lösung ist/war:

Static aus der make .conf zu nehmen, also -static und mysql neu emergen. Danach static wieder rein und fertig.